• Marion Junge
  • junge_web2
  • Marion Junge
  • junge_web3
  • LVV_2
  • web6
  • web5
  • web9
  • Bestattungswald_1
  • VHS HOYWOY
  • Marion Junge
  • 20140821_194837
  • Blütenlauf_Spende
  • Rotes Wahlkampfauto 2014

Die Macht der neuen Medien – Politfrühschoppen mit Martin Delius am 22. Januar im Stadttheater Kamenz!

Erstellt am: 20 Januar, 2017 | Kommentieren

Der Einfluss der neuen Medien auf politische Entscheidungen nimmt immer mehr zu und sorgt für überraschende Ergebnisse bei Wahlen. Die aktuelle Diskussion dreht sich um SocialBots und ihren Einsatz in Wahlkämpfen.

Auch in Deutschland stehen in diesem Jahr Wahlen an: Grund genug, den ehemaligen Piraten und Berliner Abgeordneten Martin Delius zum ersten Polit-Frühschoppen in 2017 der Linken nach Kamenz einzuladen. Dort wird er am 22. Januar ab 10 Uhr über die Macht der neuen Medien und deren Strukturen sprechen. Mehr hier

SZ Kamenz: Eine Landtagsabgeordnete auf Touren!

Erstellt am: 19 Januar, 2017 | Kommentieren


Marion Junge (Linke) aus Kamenz hat sich nicht nur in Dresden einen Namen gemacht. Vor allem im Bildungsbereich. Am Bestattungswald bleibt sie dran.

Von Frank Oehl

Seit 2009 sitzt die Kamenzerin Marion Junge für die Partei Die Linke im Landtag. Mittlerweile hat sie sich einen guten Namen gemacht.

Ihr Büroleiter in der Grünen Straße 1 weiß auch warum. „Weil sich die Marion auch ohne Extra-Einladung für alle Volkshochschulen oder alle freien Träger der Weiterbildung in Sachsen interessiert“, sagt Ralph Büchner, der auch als Kreisrat fungiert. Überall wird die Kompetenz der gelernten Pädagogin offenbar hoch geschätzt.

Als kritische Vordenkerin in Sachen Schulgesetz wird sie aber auch von den Landtagskollegen querbeet der Fraktionen sehr ernst genommen. Das zeigt sich z.B. in der Zusage zu einem schulpolitischen Gespräch „Bildung in Sachsen qualitativ weiterentwickeln!“, dass am Donnerstag, dem 19. Januar, ab 18 Uhr in der Aula des BSZ Kamenz stattfindet. So haben auch die bildungspolitischen Experten der Regierungsparteien CDU und SPD zugesagt, sich im Plenum zum Thema befragen zu lassen und der Bürgerschaft im Forum Rede und Antwort zu stehen. Mehr hier

Miteinander reden und die Welt ein wenig verändern!

Erstellt am: 17 Januar, 2017 | Kommentieren

Quatscht mit!

 

Am Freitag, den 20. Januar trifft sich ab 17.30 Uhr wieder die offene Quatschrunde im Bürgerbüro der Linken auf der Grünen Straße 1.

Aus dieser Gesprächsrunde sind bereits verschiedene Ideen, Initiativen und Veranstaltungen hervorgegangen.

Aus dem zwanglosen Austausch entwickelten sich beispielsweise Friedenskundgebungen, Volleyballturnier für Toleranz, einen Beitrag zum Kinderfest sowie Interkulturelles Backen und Kochen im letzten Jahr.

Wir freuen uns auf neue Mitstreiter*innen und Ideen 2017 und laden herzlich zum Mitmachen ein! Mehr hier

Einladung zum Schulpolitischen Gespräch „Bildung in Sachsen qualitativ weiterentwickeln!“ am 19. Januar im BSZ Kamenz!

Erstellt am: 15 Januar, 2017 | Kommentieren


Mehr hier

Wie weiter mit dem Bestattungswald in der Oberlausitz?

Erstellt am: 14 Januar, 2017 | Kommentieren

Der Einwohnerantrag „Für einen Bestattungswald im Stadtwald Kamenz“ wurde am 13. Januar 2015 von der Bürgerinitiative an den Oberbürgermeister Roland Dantz (Bildmitte) übergeben.

Mehr hier

Marion Junge zieht Bilanz – ELSTERWELLE

Erstellt am: 5 Januar, 2017 | Kommentieren

Mehr hier

DIE LINKE. Sachsen beendet 2016 mit Neumitglieder-Rekord!

Erstellt am: 3 Januar, 2017 | Kommentieren


Mehr hier

Mitglieder*innen der Linksjugend am Kornmarkt in Bautzen angegriffen und verletzt!

Erstellt am: 2 Januar, 2017 | Kommentieren

Am Abend des 30. Dezembers 2016 sind Mitglieder der linksjugend [‘solid] in Bautzen von Nazis angegriffen worden. Dabei erlitten fünf junge GenossInnen teils schwere Verletzungen.

Soweit bisher bekannt hatten sich die Mitglieder der linksjugend am Freitagabend auf dem Kornmarkt getroffen. Als ein Mitglied sich aus der Gruppe verabschiedet hatte, beobachteten die anderen, dass er von zwei Nazis mit einigem Abstand verfolgt wurde. Als zwei Mitglieder deshalb hinterhergingen, um zu sehen, ob alles in Ordnung war, wurden sie im Bereich Töpferstraße von rund zehn Nazis überrascht, die vollvermummt auf sie zu rannten. Als sie daraufhin zu ihrer Gruppe zurückgekehrt waren, erfolgte ein etwa zwei Minuten andauernder Angriff der Nazis auf die Gruppe.

Fünf Mitglieder mussten sich nach dieser Attacke in ärztliche Behandlung begeben: So erlitten sie Prellungen und blaue Flecken. Einer erlitt eine 15-cm-Platzwunde, welche genäht werden musste. Ein weiteres Mitglied erlitt einen Kieferbruch, weshalb er zur weiteren Behandlung in die Uniklinik Dresden überstellt wurde. Eine junge Genossin musste sich mit einer Schädelprellung ärztlich behandeln lassen.

Dazu erklärt der Pressesprecher des Landesverbandes, Thomas Dudzak: „Wir sind zutiefst schockiert und wütend über diesen Ausbruch rechter Gewalt gegen unsere jungen GenossInnen. Seit Monaten sehen sie sich Anfeindungen von rechts ausgesetzt. Dieser gezielte Angriff ist nur die Spitze des Eisberges und erinnert nicht von ungefähr an die frühen 90er. Bereits im September warnte der Landesvorstand eingehend davor, das Problem mit Nazis in Bautzen kleinzureden. Mehr hier

Ein Frohes Neues Jahr 2017 – A Happy New Year
 2017!

Erstellt am: 31 Dezember, 2016 | Kommentieren

Marion Junge, Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende DIE LINKE. Bautzen und Ralph Büchner, Fraktionsvorsitzender der Kreistagsfraktion DIE LINKE. Bautzen und Mitarbeiter im Bürgerbüro Kamenz wünschen viel Glück, Gesundheit und Erfolg für das neue Jahr 2017.

Mehr hier

Mein Jahresrückblick 2016 – Für ein weltoffenes, demokratisches und buntes Sachsen!

Erstellt am: 28 Dezember, 2016 | Kommentieren


Mehr hier


weiter »
  • Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA unterstützen!

    TTIP_1

  • Termine und Veranstaltungen

    • So, 22. Januar 2017, 10.00 Uhr
      Politfrühschoppen im Stadttheater Kamenz
    • Di, 24. Januar 2017, 10.00 Uhr
      Fraktionssitzung im Sächsischen Landtag
    • Mi, 25. Januar 2017, 16.00 Uhr
      Beratung Ortsvorstand in Radeberg, Hauptstr. 11
    • Mi, 25. Januar 2017, 18.00 Uhr
      Buchlesung mit Rainer Böhme im Bürgerbüro Radeberg; Hauptstr. 11
    • Do, 26. Januar 2017, 15.00 Uhr
      Sozialberatung im Bürgerbüro Kamenz
    • Fr, 27. Januar 2017, 15.30 Uhr
      Gedenkveranstaltung an die Opfer des Nationalsozialismus am Mahn-und Ehrenmal an der Poststraße in Kamenz
    • Mi, 1. Februar 2017, 10.00 Uhr
      Plenarsitzung im Sächsischen Landtag
    • Do, 2. Februar 2017, 10.00 Uhr
      Plenarsitzung im Sächsischen Landtag
    • Mi, 8. Februar 2017, 17.00 Uhr
      Stadtrats-Sitzung im Ratssaal Kamenz
    • Do, 9. Februar 2017, 10.00 Uhr
      Arbeitskreisberatung im Sächsischen Landtag
    • Mi, 15. Februar 2017, 16.00 Uhr
      Bürgersprechstunde im Bürgerbüro Radeberg
    • Do, 23. Februar 2017, 17.30 Uhr
      Beratung des Kreisvorstandes im Bürgerbüro Bautzen
  • Kampagne "Das muss drin sein!"


    6606_LinkePV_DasMussDrinSein_Banner_260px

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login