• Marion Junge
  • junge_web2
  • Marion Junge
  • junge_web3
  • LVV_2
  • web6
  • web5
  • web9
  • Bestattungswald_1
  • VHS HOYWOY
  • Marion Junge
  • 20140821_194837
  • Blütenlauf_Spende
  • Rotes Wahlkampfauto 2014

Hilflose Bildungspolitik sorgte für wachsenden Unmut – Kurth war wohl nach der Bundestagswahl nicht mehr haltbar!

Erstellt am: 30 September, 2017 | Kommentieren


Zum Rücktritt der Kultusministerin Brunhild Kurth erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, Cornelia Falken:

Die Amtsperiode von Frau Kurth stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Von der CDU 2012 ins Amt berufen, nachdem ihr Vorgänger an seiner verfehlten Personalpolitik gescheitert war, trat Kurth als Kultusministerin mit dem ausdrücklichen Vorsatz an, den Lehrermangel zu beheben, um eine ausreichende Unterrichtsversorgung zu garantieren. Ihr eilte der Ruf einer Frau vom Fach voraus. Dementsprechend groß waren die Erwartungen an ihre Amtsführung.

Doch schon im Juli, bei der Vorstellung ihrer Planung für das Schuljahr 2012/2013, musste sie einräumen, dass der Unterricht „auf Kante genäht“ sei. Lehrkräfte stünden zwar in einem ausreichenden Maß zur Verfügung, „hier und dort“ werde es jedoch „knirschen“. Und auch die Kritik am ersten Haushaltsentwurf 2013/2014 fiel einhellig aus. Selbst aus der CDU-Landtagsfraktion kam scharfe Kritik: Es fehle eine solide Personalpolitik. Weder kurz- noch langfristig genüge der Planungsansatz den Anforderungen an eine ausreichende Personalausstattung im Lehrerbereich. Stattdessen beschränke sich der Etatentwurf darauf, Lücken zu stopfen. Und beim Stopfen von Lücken ist es bis heute geblieben. Mehr hier

Es gibt einen Verfall des öffentlichen Lebens!

Erstellt am: 29 September, 2017 | Kommentieren

Der Erfolg der AfD in der Oberlausitz hat viele überrascht. Der Politikprofessor Mark Arenhövel liefert Antworten.

Professor Mark Arenhövel beobachtet die Politik in Sachsen intensiv. Der Erfolg der AfD ist aus seiner Sicht ein geschrienes „Merkel muss weg“.

Jeder dritte Wähler im Wahlkreis Bautzen hat sich am vergangenen Sonntag für die AfD entschieden. Nach dem Schock über das Wahlergebnis in Ostsachsen hat jetzt die Suche nach den Ursachen für den Rechtsruck begonnen. Die Sächsische Zeitung sprach dazu mit dem Dresdner Politikwissenschaftler Mark Arenhövel.

Herr Arenhövel, als Politikwissenschaftler beobachten Sie das Geschehen in Sachsen intensiv. Hat Sie das gute Abschneiden der AfD überrascht? Mehr hier

Meine Rede zum Antrag der Fraktionen CDU und SPD zum Thema: „Bericht zum Modellprojekt: Eltern – Kind – Zentren“ am 28.09.2017 im Sächsischen Landtag!

Erstellt am: 28 September, 2017 | Kommentieren

 

Die Regierungskoalition fordert mit diesem Antrag einen Bericht zum Modellprojekt „Eltern-Kind-Zentren“. Das Felsenweg-Institut soll beteiligt werden.

Nach 2 Jahren soll jetzt evaluiert, also geprüft werden und es sollen Handlungsmöglichkeiten ab 2019 aufgezeigt werden.

Das aber muss nach Abschluss eines Modellprojektes ohnehin getan werden. Das ist der ursprüngliche Sinn von Modellprojekten.

Erstens: Modellversuch machen
Zweitens: Versuch auswerten
Drittens: Erfolgreiche Modelle landesweit einsetzen

Nur ist in Sachsen der Sinn von Modellversuchen in Vergessenheit geraten, weil sie nicht zur Erprobung neuer Dinge gemacht werden, sondern zum Vortäuschen von Bewegung.

Erinnern Sie sich?

Im Landtag gab es zum Thema „Eltern stärken, Kinder fördern – Kitas auf dem Weg zu Eltern- Kind –Zentren“ im Mai 2016 eine Aktuelle Debatte. Meine Fraktion DIE LINKE hat damals schon kritisiert, dass an diesem Modellprojekt nur 31 von 2894 sächsischen Kitas beteiligt werden. Das sind stolze 1,07 %. Mehr hier

Die Landtagsfraktion DIE LINKE unterstützt den Autorenkreis „Lausitzer Almanach“ e.V. in Kamenz!

Erstellt am: 26 September, 2017 | Kommentieren

Die Landtagsabgeordnete Marion Junge, Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, hat am 18. September 2017 gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Caren Lay eine Spende in Höhe von 300 Euro überreicht. Mehr hier

Wir kämpfen weiter für eine bessere Zukunft!

Erstellt am: 25 September, 2017 | Kommentieren

Ich bin entsetzt und traurig über das Bundestagswahl-Ergebnis in Sachsen. Die AfD ist Wahlsieger und liegt vor der CDU. Wir Linke sind drittstärkste Partei, jedoch mit über 5 Prozent Wahlverlust.
Mehr hier

Nicht vergessen – heute DIE LINKE wählen mit beiden Stimmen!

Erstellt am: 24 September, 2017 | Kommentieren


Mehr hier

Spendenaufruf für syrische Flüchtlingsfamilie – Wir bitten um Hilfe!

Erstellt am: 23 September, 2017 | Kommentieren

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Bürgerbüro DIE LINKE in Kamenz bittet um Unterstützung für eine Flüchtlingsfamilie in Kamenz.

Aufgrund der Krankheit des Mannes kann die Familie nicht nach Bulgarien ausreisen. Trotzdem erhält die Familie weiter Leistungskürzungen durch die Ausländerbehörde Bautzen. Ihr monatliches Familienbudget (2 Erwachsene und 2 Kinder im Alter von 2 und 6 Jahren) beträgt derzeit 568,70 €. Sie haben aufgrund der Leistungskürzung keine weiteren Ansprüche auf staatliche Unterstützung.

Aus (finanzieller) Not hat sich die Familie an unser Bürgerbüro gewandt. Sie benötigen für die beiden Kinder, den kranken Mann und die schwangere Frau Hilfe und Unterstützung. Sie möchten auch sehr gern einen Deutschkurs besuchen.

Im Namen der Familie bitte ich um Sach- oder Geldspenden. Es werden folgende Dinge benötigt:
• Kinderbett und -bettwäsche
• Wickeltisch und Schrank
• Kinderwagen
• Babybekleidung
• Kinder- und Spielsachen für Jungen (Alter 2 bis 6 Jahre) Mehr hier

Landtour DIE LINKE im Landkreis Bautzen – Sozial. Gerecht. Frieden. Für Alle!

Erstellt am: 21 September, 2017 | Kommentieren


Mit dem roten Flitzer tourt das Wahlkampfteam Caren Lay am Freitag, den 22.09.2017, von 15 bis ca. 19 Uhr, von Steina – Großnaundorf – Laußnitz bis Haselbachtal.

Die Einwohner*innen haben die Möglichkeit mit der Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Marion Junge ins Gespräch zu kommen und sich über die Ziele und Erfolge der LINKEN zu informieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Mehr hier

Kita-Aktionen „Weil Kinder Zeit brauchen!“ zum Weltkindertag in Dresden

Erstellt am: 20 September, 2017 | Kommentieren

Weil Kinder Zeit brauchen! Deshalb fand heute eine bunte Demonstration und Kundgebung in Dresden für eine spürbare qualitative Verbesserung der frühkindlichen Bildung in Sachsen statt. Mehr hier

Linksfraktion unterstützt Graswurzel-Initiative zum Weltkindertag / Bessere Kita-Bedingungen umsetzen, Kinderarmut bekämpfen!

Erstellt am: 19 September, 2017 | Kommentieren


Am morgigen Weltkindertag ruft das Graswurzelbündnis „Die bessere Kita“ zum sachsenweiten Aktionstag „Weil Kinder Zeit brauchen“ auf.

In Dresden, Leipzig, Chemnitz und Freiberg finden Kundgebungen statt, bei denen auch Abgeordnete der Linksfraktion vor Ort sein werden.

Marion Junge, Sprecherin für Kindertageseinrichtungen, bekundet die Unterstützung der Linksfraktion für das Graswurzelbündnis:

„Es ist auch unser Anliegen, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Kinder und Erzieher*innen in den Kitas zu verbessern. Es ist gut, dass aus den vielen engagierten Kita-Einzelinitiativen das Graswurzelbündnis entstanden ist.

Forderungen nach einem besseren Personalschlüssel und der Anerkennung der mittelbaren pädagogischen Arbeit unterstützen wir seit Jahren. Jüngst haben wir im Landtag beantragt, die Vor- und Nachbereitungszeit anzuerkennen (Drs 6/10717). Per Gesetzentwurf wollen wir zudem einen besseren Betreuungsschlüssel erreichen (Drs 6/10764).“
Mehr hier


« zurückweiter »
  • Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA unterstützen!

    TTIP_1

  • Termine und Veranstaltungen

    • Di, 17. Oktober 2017, 18.00 Uhr
      Interkulturelles Gespräch in der Volkshochschule Kamenz; Macherstraße 144a
    • Do, 19. Oktober 2017, 10.00 Uhr
      Arbeitskreis-Beratung in Dresden
    • Do, 19. Oktober 2017, 17.30 Uhr
      Beratung des Kreisvorstandes im Bürgerbüro Bautzen
    • Fr, 20. Oktober 2017, 18.00 Uhr
      Beratung der LAG Bildung in Leipzig
    • Mo, 23. Oktober 2017, 18.30 Uhr
      Öffentliche Fraktionssitzung im Bürgerbüro Kamenz
    • Do, 26. Oktober 2017, 13.00 Uhr
      Beratung des Petitionsausschuss im Sächsischen Landtag
    • Fr, 27. Oktober 2017, 10.00 Uhr
      Beratung des Schulausschuss im Sächsischen Landtag
    • Mi, 8. November 2017, 17.00 Uhr
      Stadtrats-Sitzung im Ratssaal Kamenz
  • Kampagne "Das muss drin sein!"


    6606_LinkePV_DasMussDrinSein_Banner_260px

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login