• Sliderbild_1a
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_5
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_12_bleibt
  • Sliderbild_13a
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Einladung zum Bürgerforum „Kommunalpolitik gestalten – Nicht meckern, sondern machen!“ in Großröhrsdorf

Erstellt am: 15 Juli, 2018 | Kommentieren

Bürgerforum mit der Wahlkreisabgeordneten und Kreisvorsitzenden DIE LINKE, MdL Marion Junge zum Thema:

„Kommunalpolitik gestalten – Nicht meckern, sondern machen“

Im Mai 2019 finden in ganz Sachsen Kommunalwahlen statt und Sie entscheiden, wie es weitergehen soll. Wir brauchen Ihre Unterstützung, ob im Wahlkampf oder auch als Kandidat*in.

Kulturzentrum oder Konsumtempel? Umgehungsstraße oder Grünes Band? Sie entscheiden, wie Ihre Gemeinde in Zukunft aussieht.

Wir streiten für eine Politik, die alle Menschen an den Entscheidungen beteiligt, die sie betreffen: zum Beispiel in der Stadtentwicklung oder beim ÖPNV, aber auch in Schule, Kultur, im Sport oder Jugendclub.

Auch Ihnen liegt ein Thema aus Ihrer Umgebung ganz besonders am Herzen? Dann nichts wie ran ans Kommunalmandat! Gemeinsam wollen wir das umsetzen, was uns alle umtreibt: Unsere Umgebung, ob Dorf oder Stadt, lebenswerter machen.

Wir laden Sie herzlich ein mit uns zu diskutieren

am 17. Juli 2018 von 18.00 – 20.00 Uhr im „Niedergasthof“ Großröhrsdorf, in der Radeberger Str. 72. Mehr hier

Auf meiner Sommertour in Schwosdorf – Den ländlichen Raum und das Ehrenamt in Sachsen stärken!

Erstellt am: 13 Juli, 2018 | Kommentieren


Mehr hier

Witajće k nam – Herzlich Willkommen in der Kita Panschwitz-Kuckau!

Erstellt am: 12 Juli, 2018 | Kommentieren


Mehr hier

Sommertour in der Gesundheitsstadt Pulsnitz!

Erstellt am: 11 Juli, 2018 | Kommentieren

 

Heute waren wir in der Stadt Pulsnitz unterwegs.

Die öffentliche Bürgersprechstunde wurde leider nur von wenigen Einwohner*innen genutzt. Auch die Unterschriftensammlung „Abrüsten statt Aufrüsten“ fand wenig Unterstützer*innen.

Ein sehr interessantes Gespräch hatten wir mit dem Klinikgeschäftsführer der Helios Schlossklinik und Schwedensteinklinik Herr Tietze. Mit 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einen sehr vielseitigen Gesundheitsangebot sind die beiden Kliniken ein wichtiger Wirtschaftspartner für die Kommunen, Unternehmen und Politik.

Die Landespolitik muss sich an der dualen Finanzierung der Krankenhäuser verlässlich beteiligen sowie für ein betriebliches Gesundheits-Management zukünftig engagieren. Auch die privaten Kliniken brauchen die Partnerschaft mit der Landes- und Stadtpolitik. Mehr hier

Mit roten Schirmen auf dem Gartenkulturpfad in Kamenz!

Erstellt am: 10 Juli, 2018 | Kommentieren


DIE LINKE heute auf Sommertour in der Lessingstadt Kamenz mit unserer Parteivorsitzenden Katja Kipping, Fraktionsvorsitzenden im Sächsischen Landtag Rico Gebhardt und Landtagsabgeordneten Marion Junge!  😃
Mehr hier

Meine Sommertour 2018: „100 Prozent sozial – 100 Prozent vor Ort“!

Erstellt am: 6 Juli, 2018 | Kommentieren

Die Landtagsabgeordnete Marion Junge führt ihre Sommertour „100 Prozent sozial – 100 Prozent vor Ort“ vom 10. bis 17. Juli 2018 im Landkreis Bautzen (Wahlkreis 53) durch. Sie möchte mit Einwohner/innen, Sozialgruppen und -Initiativen sowie Verantwortlichen in den Kommunen ins Gespräch kommen. Wir laden zum Reden und Mitmachen herzlich ein! Mehr hier

Antifaschismus lässt sich nicht verbieten!

Erstellt am: 5 Juli, 2018 | Kommentieren

„Wenn die AfD in Sachsen meint, ‚die Antifa‘ verbieten lassen zu wollen, beweist sie damit nur eines: sie hat den Antifaschismus bis heute nicht verstanden“, so Silvio Lang, stellv. Landesvorsitzender der sächsischen LINKEN und Sprecher für antifaschistische Politik des Landesvorstandes, anlässlich des Antrages der sächsischen AfD-Fraktion, in dem die sächsische Staatsregierung aufgefordert wird, sich für ein Verbot der „Antifaschistischen Aktion“ und aller Untergruppen einzusetzen.

„Antifaschismus oder kurz Antifa ist keine bestimmbare Gruppe von Menschen, es ist ein Meinungs- und Wertekonsens, getragen von einem Kern: Nie wieder Auschwitz! Nie wieder Faschismus!

Wer diese Werte mitträgt, der ist Antifaschist_in.

Wie nötig antifaschistische Arbeit, besonders in Sachsen, weiterhin ist, beweist allein schon die AfD fast wöchentlich. Wer wie erst kürzlich wieder Sinti und Roma zählen lassen will, dem wird antifaschistischer Widerstand weiterhin sicher sein. Mehr hier

Sommer, Sonne, Katja Kipping und Marion Junge

Erstellt am: 3 Juli, 2018 | Kommentieren

Was passt besser zum sonnigen Sommer als ein Picknick mit tollen Gesprächen auf dem GartenKulturpfad in Kamenz?

Unter dem Motto „Wir lassen Sie nicht allein“ laden die Vorsitzende der LINKEN, MdB Katja Kipping und die Landtagsabgeordnete Marion Junge alle Interessierten dazu am 10. Juli ab 10 Uhr ein. Treff ist an der „Villa Weiße“, Poststraße 17. Dazu wird auch der Fraktionsvorsitzende der sächsischen LINKEN Rico Gebhardt erwartet. Mehr hier

Friedensgespräche in Kamenz – Online-Vortrag von Eugen Drewermann mit Diskussion am 2. Juli, 18 Uhr, Bürgerbüro Kamenz, Grüne Str. 1!

Erstellt am: 29 Juni, 2018 | Kommentieren

Für Friedensinteressierte führt das Bürgerbüro der Linken in Kamenz eine Rede von Eugen Drewermann auf, die der Friedensaktivist im Februar dieses Jahres in Hamburg gehalten hat.

Der christliche Theologe und Psychoanalytiker ist ein brillianter Redener und ein überzeugender Verfechter von Friedenspolitik.

Im Anschluss wollen wir Inhalte der Rede diskutieren und überlegen, wie wir eine breite Friedensinitiative in der Region auf die Beine bringen wollen.

Seit Wochen und Monaten nimmt die Kriegsgefahr durch die Auseinandersetzungen der USA, NATO und Russland zu. Die Bundesregierung unterstützt diesen gefährlichen Kurs durch Milliarden mehr an Ausgaben für Aufrüstung und Militär. Der Bundeswehretat ist 2017 gewachsen, um 3,5 Prozent auf 44,3 Milliarden Dollar (vorher: 36,7 Mrd. Euro). Eine gigantische Aufrüstungsspirale soll bis 2024 in Gang gesetzt werden!

Wir Linke sagen laut und deutlich: NEIN zu Aufrüstung und Kriegseinsätze! Deutschland muss eine Friedensmacht in Europa bleiben! Nur durch eine starke Friedensbewegung und den politischen Druck der Straße kann diese gefährliche Aufrüstungspolitik verhindert werden! Noch ist Zeit zum Handeln! Mehr hier

DIE LINKE sagt entschieden NEIN zur Abschiebungshaft in Sachsen!

Erstellt am: 28 Juni, 2018 | Kommentieren

Mehr hier


« zurückweiter »
  • Mitmachen und Politik verändern!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Mo, 20. August 2018, 13.00 Uhr
      Beginn des Forstfest-Auszug am Schulplatz Kamenz
    • Di, 21. August 2018, 15.00 Uhr
      Interkulturelles Frauentreffen im Bürgerbüro DIE LINKE. Kamenz; Grüne Str. 1
    • Do, 23. August 2018, 13.00 Uhr
      Beratung des Petitionsausschuss im Sächsischen Landtag
    • Do, 23. August 2018, 14.00 Uhr
      Sozialsprechstunde im Bürgerbüro Kamenz; Grüne Str. 1
    • Fr, 24. August 2018, 10.00 Uhr
      Beratung des Schulausschuss im Sächsischen Landtag
    • Sa, 25. August 2018, 10.00 Uhr
      Landesparteitag DIE LINKE. Sachsen in Hoyerswerda
    • Di, 28. August 2018, 10.00 Uhr
      Fraktionssitzung im Sächsischen Landtag
    • Di, 28. August 2018, 17.00 Uhr
      Verwaltungsausschuss im Ratssaal Kamenz
    • Do, 30. August 2018, 17.30 Uhr
      Beratung des Kreisvorstandes DIE LINKE in Bautzen
    • Mo, 3. September 2018, 18.30 Uhr
      Öffentliche Fraktionssitzung im Bürgerbüro Kamenz
    • Mi, 5. September 2018, 10.00 Uhr
      Plenarsitzung im Sächsischen Landtag
    • Do, 6. September 2018, 10.00 Uhr
      Plenarsitzung im Sächsischen Landtag
    • Mo, 24. September 2018, 16.00 Uhr
      Bürgersprechstunde im Bürgerbüro Kamenz; Grüne Str. 1
  • Für längeres gemeinsames Lernen in Sachsen!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login