• Marion Junge
  • junge_web2
  • Marion Junge
  • junge_web3
  • LVV_2
  • web6
  • web5
  • web9
  • Bestattungswald_1
  • VHS HOYWOY
  • Marion Junge
  • 20140821_194837
  • Blütenlauf_Spende
  • Rotes Wahlkampfauto 2014

Die Landesarbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik lädt zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch nach Torgau ein!

  Die 11. Beratung der LAG Kommunalpolitik DIE LINKE. Sachsen findet am Sonnabend, den 17. Oktober 2015 in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr in der Gaststätte Mohrrübe Abfindungen- Hauptweg, 04860 Torgau statt.   Der Vorstand lädt alle Kommunalpolitiker/innen der Linken sowie kommunalpolitisch Interessierte herzlich zum Erfahrungsaustausch und Diskussion ein.

Meine 20. Rede im Sächsischen Landtag zum kleinen Weihnachtsgeschenk der CDU/FDP für die sächsischen Landkreise und Kreisfreien Städte!

Rede von Marion Junge, Kommunalpolitische Sprecherin der Linksfraktion zur 2. Lesung des „Gesetz über die Gewährung einer Investitionspauschale für die infrastrukturelle Grundversorgung an die Kreisfreien Städte und Landkreise im Jahr 2014“ am 17. Dezember 2013 im Sächsischen Landtag Nächste Woche ist Weihnachten – Zeit der Ruhe und Besinnung, Zeit für die Familie. Besonders die Kinder […]

Kommunale Schulden-Verschiebung in Schattenhaushalte ist problematisch!

Zum vorgelegten kommunalen Prüfbericht des Sächsischen Rechnungshofes (Landtags-Drucksache 5/13131) sagt  Marion Junge, kommunalpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE:

Intensivseminar für Kommunalpolitiker/innen zum doppischen Haushalt – Teilnahme bis zum 9. Oktober anmelden!

Am 18./19. Oktober 2013 führt das Kommunalpolitische Forum Sachsen e.V. ein Intensivseminar zum Thema: „Den doppischen Haushaltsplan lesen und verstehen“  in Siebenlehn, Hotel „Schwarzes Roß“, Freiberger Straße 9 durch. Referent der Veranstaltung ist  Alexander Thomas (Dipl.-Verwaltungswirt, parlamentarisch-wissenschaftlicher Berater). Interessenten bitte bis spätestens Mittwoch, 9. Oktober anmelden, bitte auch angeben, ob Übernachtung erforderlich ist !

Kommunaltour 2013: Kommunale Selbstverwaltung sichern – Daseinsvorsorge gehört in kommunale Hände!

In der vergangenen Woche führte die Kommunalpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE Marion Junge ihre jährliche Kommunaltour im Landkreis Bautzen durch. Ziel der Gespräche mit Bürgermeister/innen, Bürgerinitiativen und kommunalen Unternehmen war es, sich zur Thematik „Öffentliche Daseinsvorsorge“ zu verständigen und aktuelle Probleme zu hinterfragen.

Nachbetrachtung zum Bürgerforum „Gemeindehaushalt mit Bürger/innen gestalten – wie geht das?“

Sebastian Knopf, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat von Worms und Mitinitiator des Bürgerhaushaltes in Worms beantwortete im Ratssitzungssaal des Kamenzer Rathauses anschaulich die Frage „Gemeindehaushalt mit Bürger/innen gestalten – wie geht das?“

Willkommen zum Bürgerforum zum Thema „Gemeinde- haushalt mit Bürger/innen gestalten – wie geht das?“ am 26. April 2013 in Kamenz!

Am 26. April 2013 um 18 Uhr führt das Kommunalpolitische Forum Sachsen e.V. eine öffentliche Veranstaltung zum Thema: „Gemeindehaushalt mit Bürger/innen gestalten – wie geht das?“ im Ratssaal Kamenz, Markt 1 durch. Referent der Veranstaltung ist Sebastian Knopf, Stadtrat und Mitinitiator des Bürgerhaushaltes in Worms.

Finanzausgleichsgesetz in Sachsen löst die Unterfinanzierung der Kommunen nicht!

Rede von Marion Junge, kommunalpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zum Sächsischen Finanzausgleichsgesetz für 2013/2014 am 12.12.2012 Heute behandeln wir als Letztes in der Haushaltsdebatte die Änderungen zum FAG. Ich finde, die Landkreise, Städte und Gemeinden haben mehr Beachtung in der öffentlichen Wahrnehmung verdient als diesen mit dem allerletzten Tages- ordnungspunkt in der Haushaltsdebatte zugewiesen […]

Öffentliche Veranstaltung zum Thema „Können die Landkreise durch Organisationsveränderungen erhebliche Einsparpotenziale erschließen?“ am 9. Oktober 2012 um 18 Uhr in Dresden

Am 9. Oktober 2012 um 18 Uhr führt das Kommunalpolitische Forum Sachsen e.V. eine Weiterbildungsveranstaltung zum Thema: „Können die Landkreise durch Organisationsveränderungen erhebliche Einsparpotenziale erschließen?“ im art-Hotel Dresden, Ostra-Allee 33 durch. Referent der Veranstaltung ist der Rechnungshofdirektor beim Rechnungshof des Freistaates Sachsen Herr Peter Teichmann.

Kein Geld für Kommunen – Koalition in Sachsen reitet lieber das Sparschwein!

Parlamentsreport 2012 Ginge es nach der LINKEN, bekämen Sachsens Kommunen bald mehr Geld. Am 14. Juni stand der Gesetzentwurf der Linksfraktion zur Verdoppelung der Investitionspauschale für die Kreisfreien Städte und Landkreise im Jahr 2012 zur abschließenden Plenar-Beratung an. CDU und FDP nutzten ihre Landtagsmehrheit und lehnten ab.


weiter »
  • Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA unterstützen!

    TTIP_1

  • Termine und Veranstaltungen

    • Di, 17. Oktober 2017, 18.00 Uhr
      Interkulturelles Gespräch in der Volkshochschule Kamenz; Macherstraße 144a
    • Do, 19. Oktober 2017, 10.00 Uhr
      Arbeitskreis-Beratung in Dresden
    • Do, 19. Oktober 2017, 17.30 Uhr
      Beratung des Kreisvorstandes im Bürgerbüro Bautzen
    • Fr, 20. Oktober 2017, 18.00 Uhr
      Beratung der LAG Bildung in Leipzig
    • Mo, 23. Oktober 2017, 18.30 Uhr
      Öffentliche Fraktionssitzung im Bürgerbüro Kamenz
    • Do, 26. Oktober 2017, 13.00 Uhr
      Beratung des Petitionsausschuss im Sächsischen Landtag
    • Fr, 27. Oktober 2017, 10.00 Uhr
      Beratung des Schulausschuss im Sächsischen Landtag
    • Mi, 8. November 2017, 17.00 Uhr
      Stadtrats-Sitzung im Ratssaal Kamenz
  • Kampagne "Das muss drin sein!"


    6606_LinkePV_DasMussDrinSein_Banner_260px

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login