• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Willkommen zum Bürgerforum zum Thema „Gemeinde- haushalt mit Bürger/innen gestalten – wie geht das?“ am 26. April 2013 in Kamenz!

Erstellt am: 24 April, 2013 | Kommentieren

Am 26. April 2013 um 18 Uhr führt das Kommunalpolitische Forum Sachsen e.V. eine öffentliche Veranstaltung zum Thema: „Gemeindehaushalt mit Bürger/innen gestalten – wie geht das?“ im Ratssaal Kamenz, Markt 1 durch. Referent der Veranstaltung ist Sebastian Knopf, Stadtrat und Mitinitiator des Bürgerhaushaltes in Worms.

„Haushalt im Dialog“ heißt das Wormser Konzept eines Bürgerhaushaltes, dass dem Wunsch der Bürger/innen nach unkomplizierter politischer Beteiligung und Mitgestaltung entgegenkommt. Im Jahr 2011 wurde der „Haushalt im Dialog“ erstmals in Worms durchgeführt. Rund einen Monat lang hatten die Bürger die Möglichkeit, Vorschläge zur Verbesserung des städtischen Haushaltes zu unterbreiten. 631 Teilnehmer/innen nutzten diese Möglichkeit und plazierten in dem eigens dafür eingerichteten Internetforum 265 Vorschläge.

Die Auswertung zur Umfrage des Bürgerhaushaltes hatte gezeigt, dass für die Bürger/innen zwei Faktoren für den Erfolg des „Haushaltes im Dialog“ wesentlich sind: zum einen die nachvollziehbare Umsetzung der Vorschläge und zum anderen eine intensive Öffentlichkeitsarbeit, um mehr Einwohner/innen zu erreichen.

Sebastian Knopf, Mitinitiator des Bürgerhaushaltes in Worms, wird die Funktionsweise des Bürgerhaushaltes anhand seiner Erfahrungen in der Stadt Worms vorstellen. Im Anschluss besteht die Gelegenheit, mit ihm zum Bürgerhaushalt ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns über eine interessante Diskussion und bitten um Anmeldung an KFS e.V. – Tel.: 0351/ 4827944 oder 4827945; info@kommunalforum-sachsen.de.

Marion Junge
stellv. Vorsitzende

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login