• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

SPD braucht LINKE für Bildungsoffensive – mit der CDU Sachsen ist Gemeinschaftsschule nicht machbar!

Zur Ankündigung einer „Bildungsoffensive“ durch die SPD erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Cornelia Falken: Als einen zukunftsweisenden Gesetzentwurf, der eine moderne Schule in Sachsen schaffe, hatte der SPD-Vorsitzende Martin Dulig, die Novelle des Schulgesetzes gelobt. Es sei für „die nächsten 10 bis 15 Jahre ausgelegt“. Ganze vier Wochen hat die Zukunft der […]

Sächsisches Schulgesetz ist beschlossen – SZ: Umstrittenes Gemeinschaftswerk!

Für CDU und SPD ist es ein Schritt in die Zukunft, für die Opposition eine vertane Chance.

Schulgesetz der CDU/SPD-Koalition rückwärtsgewandt – Reparaturen statt Zukunft: Längeres gemeinsames Lernen fehlt!

Zur heutigen Beratung der Schulgesetz-Novelle der CDU/SPD-Koalition erklärt Cornelia Falken, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag: Der Titel „Gesetz zur Weiterentwicklung des Schulwesens im Freistaat Sachsen“ ist Etikettenschwindel. Tatsächlich handelt es sich um rückwärtsgewandte Reparatur – das belegen schon die 250 Änderungsanträge der Koalitionsfraktionen, mit denen der schlimmste Dilettantismus unter Regie der […]

Kein modernes und zukunftsweisendes Schulgesetz für Sachsen – zu Ergebnissen heutiger Landtags-Anhörung!

Zur heutigen Anhörung der Änderungsanträge zum Schulgesetz im Landtagsausschuss für Schule und Sport erklärt Cornelia Falken, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag: Die von der CDU und SPD vorgelegten Änderungen an der Schulgesetznovelle der Staatsregierung erfüllen nicht den im Titel des Gesetzes formulierten Anspruch: Es ist kein „Gesetz zur Weiterentwicklung des Schulwesens“ […]

Ringen um eine moderne Schule – Schulpolitischer Dialog in Kamenz!

Das Leben bringt ständig neue Herausforderungen mit sich und es entstehen neue Möglichkeiten. Schule hat die Aufgabe, junge Menschen eben darauf vorzubereiten. Deswegen muss auch Schule sich weiterentwickeln. In Sachsen ringt die Linke schon lange für eine Modernisierung der Schule. Seit 2015 wird nun auch an einem neuen Schulgesetz gearbeitet. Das ist schon seit einiger […]

Öffentliche Bürgersprechstunde mit Landtagsabgeordnete Marion Junge am 19. Mai auf dem Marktplatz in Kamenz!

  Morgen lädt DIE LINKE. Kamenz von 9 bis 11.30 Uhr zur öffentlichen Bürgersprechstunde vor dem Kamenzer Rathaus ein. Mit dabei die Landtagsabgeordnete und Stadträtin Marion Junge sowie Jens Dietzmann, stellv. Ortsvorsitzender DIE LINKE.Kamenz und Niclas Prescher, Schülerpraktikant. Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, mit uns über aktuelle Themen zu sprechen. Sie haben auch […]

DIE LINKE sieht in Sachsen gesellschaftliche Mehrheit für längeres gemeinsames Lernen / jetzt Schulgesetz ändern!

Zur heutigen Anhörung im Landtagsauschuss für Schule und Sport zum Thema längeres gemeinsames Lernen in Sachsen erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, Cornelia Falken: Wer in Sachsen für eine Aufnahme des längeren gemeinsamen Lernens ins Schulgesetz plädiert, wie DIE LINKE das in einem Antrag tut (Parlaments-Drucksache 6/4779), der begibt sich […]

Eine Schule für ALLE!

Auch in Sachsen gibt es den Wunsch vieler Eltern und Schulinitiativen für längeres gemeinsames Lernen. Wir Linke fordern, dass diese Schulform auch in Sachsen möglich wird. Dazu gibt es am Freitag, den 13. Mai, 9 Uhr, eine öffentliche Anhörung im Sächsischen Landtag.

Schulgesetz durch Alibi-Dialog nicht wesentlich verbessert – Koalition will große Baustellen nicht angehen!

Zur Vorstellung des überarbeiteten Entwurfs für das Schulgesetz sagt Cornelia Falken, Sprecherin für Bildungspolitik der Fraktion DIE LINKE: Die Linksfraktion sieht sich in ihrer Skepsis bestätigt. Kurths Alibi-Dialog konnte den Entwurf nicht wirklich verbessern. Bürgerinnen und Bürger wurden nicht wirklich demokratisch einbezogen. Der Optimismus des CDU-Politikers Lothar Bienst, der davon ausgeht, „dass die Anregungen der […]

Zukunft braucht gute Schule und ein besseres Schulgesetz für Sachsen!


weiter »
  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login