• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Interkulturelles Volleyballmeeting in Kamenz!

Am 13. August 2016 fand zum wiederholten Mal ein Beachvolleyballspiel im Skaterpark Kamenz statt. Organisiert wurde dies von einer kleinen Jugendgruppe um Jessi mit Unterstützung vom Bündnis für Toleranz und Humanität und der Linken in Kamenz.

Hand in Hand gegen Rassismus für Menschenrechte und Vielfalt! Werdet aktiv und macht mit!

Nächste linke Jugend-Quatsch-Runde in Kamenz – Macht mit!

Nach den ersten Quatsch-Runden stand fest, Kamenz und Umgebung braucht eine aktive linke Jugendgruppe. Deshalb laden wir herzlich zur nächsten Gesprächsrunde ein. Wann:  14. September 2015, 18 Uhr Wo:  Bürgerbüro DIE LINKE, Grüne Str. 1, 01917 Kamenz Gemeinsam wollen wir die Friedenskundgebung in Kamenz kurz auswerten und über nächste Aktionen, Projekte oder Ideen uns verständigen. […]

Vorbereitungstreffen zur Friedenskundgebung in Kamenz

Die letzten Vorbereitungen für den 1. September 2015 müssen gemeinsam koordiniert werden. Deshalb laden wir zur nächsten Vorbereitungs- und Gesprächsrunde ein. Wann:  28. August 2015, 17 Uhr Wo:  Bürgerbüro DIE LINKE, Grüne Str. 1, 01917 Kamenz Gemeinsam wollen wir die Aktion zum Weltfriedenstag am 1. September in Kamenz vorbereiten. Wer Lust zum Mitmachen, Quatschen und […]

Zweite Gesprächsrunde zum Weltfriedenstag im Bürgerbüro DIE LINKE. Kamenz!

Nach der ersten Quatschrunde stand fest, Kamenz und Umgebung braucht eine aktive linke Jugendgruppe. Deshalb laden wir herzlich zur zweiten Gesprächsrunde ein. Wann:  18. August 2015, 18 Uhr Wo:  Bürgerbüro DIE LINKE, Grüne Str. 1, 01917 Kamenz Gemeinsam wollen wir eine Aktion zum Weltfriedenstag am 1. September in Kamenz vorbereiten. Wer Lust zum Mitmachen, Quatschen […]

Linke Jugend-Gesprächsrunde im Bürgerbüro Kamenz wird fortgesetzt!

Als Landtagsabgeordnete und Stadträtin ist Jugendbeteiligung für mich Herzensangelegenheit und deshalb lud ich heute interessierte Jugendliche zum Diskutieren und Mitmachen in unser Bürgerbüro ein. Zwei junge Leute und ein jüngerer Genosse beteiligten sich an einer sehr offenen und konstruktiven Diskussion zu aktuellen Themen und Aufgaben. Die derzeitige fremdenfeindliche Stimmung in Sachsen macht betroffen. Die Bundes- […]

Junge – LINKE – Ideen – Lernmittelfreiheit

Die Lernmittelfreiheit steht in Sachsen nur auf dem Papier, denn Eltern werden ständig für den Schulbedarf zur Kasse gebeten.Pünktlich zum Schuljahresbeginn starten wir landesweit Aktionen unter dem Motto „… auch für die Stifte.“, bei denen wir darauf aufmerksam machen möchten, dass Schulbücher, Arbeitshefte, Atlanten, Kopien und alle weiteren für den Unterricht vorgesehenen Lernmittel allen Schülerinnen […]

Junge -Linke – Ideen – Rente

Die Bundesregierung hat beschlossen, dass ab 2012 die Regelaltersgrenze für eine abschlagsfreie Rente bis 2029 schrittweise auf 67 Jahre angehoben wird. Wer 1946 geboren ist, hat mit 65 Jahren und einem Monat Anspruch auf eine abschlagsfreie Regelaltersrente. Für alle Geburtsjahrgänge ab 1964 gibt es die Rente erst mit 67 Jahren. Wer dann mit 65 Jahren […]

Junge – LINKE – Ideen – Bürgerbeteiligung

Als langjährige Kommunalpolitikerin in der Stadt Kamenz möchte ich mich für eine bürgernahe Kommunal- und Landespolitik weiter engagieren. Gute Politik trägt dafür Sorge, dass die Bürger und Bürgerinnen in politische Entscheidungen einbezogen werden. Ich trete für mehr Bürgermitbestimmung bei wichtigen Entscheidungen im Freistaat Sachsen ein.

Junge – LINKE – Ideen – Mindestlohn

Die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns ist nicht nur ein sächsisches Thema, sondern muss flächendeckend in den nächsten Jahren eingeführt werden.  Ich will und kann es nicht hinnehmen, dass immer mehr Arbeitnehmer für immer weniger Geld arbeiten müssen. Lohndumping, Leiharbeit sowie 1 € Jobs sind menschenunwürdige Beschäftigungsverhältnisse. Diese Beschäftigung muss in den nächsten Jahren überwunden bzw. […]


weiter »
  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login