• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Betriebsstopp der Städtebahn ist Folge fehlender Qualitäts- standards durch CDU/SPD-Staatsregierung beim ÖPNV!

Das private Bahnunternehmen Städtebahn Sachsen hat seinen Betrieb eingestellt. Marco Böhme, mobilitätspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, stellt dazu fest: „Selbst wenn alle vorgebrachten Gründe für den Betriebsstopp so stimmen würden – von schlechter Streckeninstandhaltung durch die DB AG bis hin zu schlechtem Zugmaterial der Städtebahn –, so landen wir doch immer […]

Marion Junge fordert „Bahnbetrieb sofort wieder sichern“!

Zur Meldung „Sächsische Städtebahn hat Bahnbetrieb komplett eingestellt“ des MDR erklärt die Wahlkreisabgeordnete und Direktkandidatin der Partei DIE LINKE, MdL Marion Junge: „Die Bahnbetriebseinstellung ist ein Ergebnis der rücksichtlosen Privatisierung der Bahn in den letzten Jahrzehnten. Gerade in Zeiten des Klimawandels sollten sich Bund und Land bemühen den Bahnverkehr zu stärken und nicht durch Kleinteiligkeit […]

Transboundary Parliamentary Networking Conference am 26. November 2016 in Zittau!

Die TPNC ist eine Konferenz der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, die sich an Akteur*innen aus den Grenzregionen Niederschlesien, Nordböhmen sowie Sachsen richtet. Ziel der Konferenz ist die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von progressiven parlamentarischen und parteilichen Kräften auf- und auszubauen, indem sich die Teilnehmenden zu grenzrelevanten Problemfragen verständigen. Nach Rücksprache mit Zemna, der KSČM sowie […]

Unmut über Stress bei Schülerbeförderung – Land muss handeln!

Zur gestrigen Gesprächsrunde mit Vertretern der Schulen, Verwaltung und Politik in Medingen (Landkreis Bautzen) erklärt Marion Junge, Sprecherin für Bürger_innenanliegen der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag: Die auftretenden Probleme bei der Schülerbeförderung im Bereich Radeburg, Ottendorf-Okrilla, Radeberg und Dresden-Klotzsche sind Auswirkungen der unzureichenden Finanzierung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Sachsen. Sie sind daher kein […]

Petitionskarten für den Erhalt der Bahnstrecke Königsbrück – Ottendorf verteilt!

Gemeinsam haben wir heute früh Petitionskarten und Informationsmaterial an die Fahrgäste in der Städtebahn verteilt. Wir wollen mit der Petition verhindern, dass die geplante Streckenstillegung umgesetzt wird.

Für den Erhalt des Zugbetriebes im ländlichen Raum – Petition an den Sächsischen Landtag bitte unterstützen!

Am Montag, den 5. November 2012 werden wir (Marion Junge, Mitglied des Landtages, Regina Schulz und Ralph Büchner, Mitglieder der Kreistagsfraktion der LINKEN) auf den Bahnhöfen Königsbrück und Ottendorf mit einer Vorort-Aktion darauf aufmerksam machen, dass die Zugverbindung Ottendorf – Königsbrück ab 2015 in ihrem Betrieb akut gefährdet ist. Dazu werden wir ab 7.15 Uhr […]


  • Pflegenotstand stoppen!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Mi, 27. Januar 2021, 10.00 Uhr
      Stilles Gedenken im Herrental Kamenz
    • Do, 4. Februar 2021, 17.00 Uhr
      Digitale Kreisvorstandssitzung DIE LINKE. Bautzen
  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login