• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Kamenzer Politfrühschoppen mit Stefan Wittmann fällt leider aus!

Erstellt am: 21 April, 2017 | Kommentieren

Achtung! Die Veranstaltung fällt wegen Krankheit kurzfristig aus!

Das Recht auf Urlaub, Gesundheitsschutz, ein Diskriminierungsverbot: All diese Dinge, so selbstverständlich sie heutzutage in Deutschland sind, wären ohne die Gewerkschaften nicht möglich gewesen.

Auch und grade in der heutigen Zeit haben Gewerkschaften eine wichtige Aufgabe.

Fragen der Berufsbildung, neue Arbeitsformen und die allmähliche Auflösung der alten Rollenbilder verlangen nach neuen Antworten.

Der Kamenzer Politfrühschoppen der Linken hat sich dazu einen kompetenten Gast eingeladen.

Stefan Wittmann, Fachbereichsleiter für Finanzdienstleistungen bei Verdi, ist am Sonntag, den 23. April ab 10 Uhr zu Gast beim Kamenzer Politfühschoppen.

Die offene Veranstaltung findet in den Vereinsräumen des Kamenzer Stadttheaters statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.politfruehschoppen.de

Ortsverband DIE LINKE Kamenz/Radeberg

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login