• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Jede Unterschrift zählt! Petition gegen Sanktionen bei Hartz IV unterstützen!

Erstellt am: 14 Dezember, 2013 | 1 Kommentar

Bitte die Petition von Inge Hannemann zur Abschaffung der Sanktionen und Leistungseinschränkungen bei Hartz IV und Sozialhilfe unterzeichnen!

Bis zum 18. Dezember 2013 brauchen wir 50 000 Unterstützer/innen, damit der „offene Strafvollzug Hartz IV“ endlich auch im Petitionsausschuss des Bundestags öffentlich gemacht werden kann.

DIE LINKE unterstützt die Petition von Inge Hannemann und ruft zur Sammlung von Unterschriften auf. Die Petition kann online unterstützt werden. Dafür muss man sich einmalig registrieren. Auch gibt es Unterschriftenlisten zum Ausdrucken, um z.B. vor Jobcentern Unterstützer/innen zu finden.

Jede Unterschrift ist wichtig, deshalb unterstützt bitte diese Petition!

Kommentare

1 Antwort für “Jede Unterschrift zählt! Petition gegen Sanktionen bei Hartz IV unterstützen!”

  1. Andreas
    19 Mai, 2014 um 02:01

    Ich bin gegen sanktionen..schon alleine weil sie gegen die grundrechte verstoßen die jedem zustehen sowohl der arbeiterklasse so wie auch den arbeitslosen sowohl politik die einglich geschwohren haben sie zu verteidigen tretten dies mit füßen…und nicht genung werden hartz 4 empfänger durch madien schelcht gereden zahlen werden manipuliert und die menschen glauben das dann alles noch und tretten dann auch noch das grundrecht was denn auch zu stehen würde mit füßen..wodurch nur ein teufelskreis ensteht..und halt förderen sanktionen auch noch dazu schulden zu machen man kann sich nichts leisten man grnz sich aus und kann auch mis zum tode führen bis hin zu obdachloskeit treiben u.s.w was das schlimmste ist dabei das es dann noch unter dem teppich kekehrt wird ob das nie passiert wäre…

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Do, 11. März 2021, 17.00 Uhr
      Digitale Kreisvorstandssitzung DIE LINKE. Bautzen
    • Sa, 27. März 2021, 09.30 Uhr
      Kreiswahlversammlung DIE LINKE.Bautzen
  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login