• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Glückwünsche und Statement zum Frauentag 2016

Erstellt am: 7 März, 2016 | Kommentieren

Untitled

Der internationale Frauenkampftag steht seit über 100 Jahren für das Ringen um rechtliche, politische und wirtschaftliche Gleichstellung, selbstbestimmtes Leben und das Recht auf körperliche Unversehrtheit.

Auch heute ist die Ungleichbehandlung von Männern und Frauen immer noch ein großes Thema: So sind es vor allen Frauen, die in prekären Beschäftigungs- verhältnissen stecken und das nicht nur im Minijobbereich: Vier von fünf Teilzeitbeschäftigte im Freistaat sind Frauen. Frauen erhalten für die gleiche Tätigkeit in Sachsen fast zehn Prozent weniger Lohn als Männer. Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern sind durch nichts zu rechtfertigen!

Deshalb bleiben wir bei unserer Forderung: Wir wollen gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit und eine gerechte Entlohnung für frauenspezifische Berufe! Wir verlangen die Sicherung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch qualitätsgerechte, bezahlbare und wohnortnahe Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder.

Es reicht nicht, einmal im Jahr daran zu erinnern, dass Frauen in dieser Gesellschaft mit den Männern gleichgestellt sein sollten. Gleichstellung muss täglich umgesetzt werden! Jeder Tag muss deshalb ein Frauentag sein!

Ich wünsche allen Frauen viel Durchsetzungskraft und Mut für ihren persönlichen und beruflichen Weg sowie einen schönen Frauentag 2016! Gemeinsam können wir die Politik sozialer und femininer gestalten!

Eure Landtagsabgeordnete Marion Junge

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login