• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

100 Jahre Fliegen in Kamenz

Erstellt am: 27 März, 2011 | Kommentieren

An diesem Wochenende feierten wir gemeinsam mit 175 Fliegern das Jubiläum in der Fliegerstadt Kamenz. Anlass war der erste Flug von Oswald Kahnt, Leiter der Fliegerschule für Sächsische Offiziere, am 26. März 1911 vom Garnisionsplatz Kamenz. Ihm zu Ehren wurde gestern, am 26. März 2011, also hundert Jahre später, eine Oswald- Kahnt-Gedenktafel feierlich eingeweiht. Sie befindet sich an historischer Stelle, am Garnisionsplatz, auf dem Gelände der Volksbank.

Besonderer Gast an diesem Tag war Fliegerkosmonaut Sigmund Jähn, der sich über den herzlichen Empfang der Stadt Kamenz in seiner Rede bedankte. Am Abend ludt der Oberbürgermeister Roland Dantz  zum Jubiläum „100 Jahre Fliegen in Kamenz“ die ehemaligen Flugschüler, die das Fliegen auf dem Militärflugplatz Kamenz in den 50er Jahren erlernten, in den Ratssaal ein.

Es war schon beeindruckend, mit welchem Elan und Engagement dieses Treffen ehemaliger Flugschüler vorbereitet und durchgeführt wurde. Herzlichen Dank für die tolle Vorbereitung an den Geschäftsführer der Flugplatz Kamenz GmbH, Arnold Bock sowie den vielen Helfern und Organisatoren.

Zwei weitere Höhepunkte finden in diesem Jahr auf dem Kamenzer Flugplatz statt. Am 21./22. Mai 2011 eröffnet das neue Produktions-, Wartungs- und Service-Center mit großem Fly-In & Hangarparty. Viele interessierte Besucher und Fliegerfreunde werden an diesem Wochenende erwartet, so dass man die Veränderungen auf dem Flugplatz Kamenz erleben und die Welt von oben betrachten kann.

Arnold Bock, Geschäftsführer der Flugplatz Kamenz GmbH und dem Fliegerclub Kamenz ist es gelungen, „100 Jahre Deutschlandflug“ nach Kamenz zu holen. Am 7. Juli 2011 werden ca. 100 Maschinen im Rahmen ihres Deutschlandfluges auf dem Verkehrslandeplatz in Kamenz landen. Das Fest rund ums Fliegen wird bis zum 10. Juli gefeiert.

Die Stadt Kamenz freut sich auf viele Besucher und Gäste. Auf nach Kamenz – die Lessingstadt hat viel zu bieten. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.kamenz.de.

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login