• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Die Prelle muss erhalten bleiben!

Erstellt am: 12 Juni, 2018 | Kommentieren

Als Wahlkreisabgeordnete der Fraktion DIE LINKE und Mitglied im Förderverein „Schauanlage und Museum der Granitindustrie e.V.“ mache ich mir Gedanken um den Erhalt der Prelle und fordere die Landes- und Kommunalpolitik auf, endlich zu handeln.

Das funktionstüchtige Granitmuseum in Häslich (Landkreis Bautzen) braucht dringend neue Mitstreiter/innen und eine Regelfinanzierung für den Erhalt dieser historischen Betriebsstätte des Granitabbaus in der Oberlausitz! Industriekultur muss als wichtiger Zeitzeuge für unsere Kinder und Enkel erhalten bleiben!

Ich würde sich freuen, wenn mehr Menschen bereit wären sich im Verein für den Erhalt der Anlage einzusetzen. Und die Landes- und Kreispolitik sollte Verantwortung übernehmen, um diese Schauanlage für  Bildung, Kultur und Tourismus im ländlichen Raum langfristig zu erhalten. Dieses einmalige museale Schmuckstück ist ein wichtiger Bildungsort und muss gesichert werden!

Weitere Informationen unter www.steinbruchmuseum.de

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Termine und Veranstaltungen

    • So, 27. September 2020, 10.00 Uhr
      Tag des Steinarbeiters auf der Prelle in Häslich
    • Sa, 10. Oktober 2020, 10.00 Uhr
      Landesparteitag DIE LINKE. Sachsen in der Festhalle Plauen
    • Di, 27. Oktober 2020, 10.00 Uhr
      Mitmach-Bildungs-Projekt auf der Prelle in Häslich
    • Mi, 28. Oktober 2020, 10.00 Uhr
      Mitmach-Bildungs-Projekt auf der Prelle in Häslich
  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login