• Sliderbild_1a
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_5
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_12_bleibt
  • Sliderbild_13a
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

30 Milliarden Euro pro Jahr mehr für Aufrüstung – Wir sagen entschieden: NEIN!

Erstellt am: 19 Mai, 2018 | Kommentieren

Am Dienstag, den 22. Mai, findet in Kamenz wieder eine Kundgebung für Frieden und Völkerrecht statt. Ab 18 Uhr lädt die Landtagsabgeordnete Marion Junge zur Veranstaltung auf den Schulplatz ein.

Es geht dabei um die zunehmend kriegerische Außenpolitik und den unverantwortlichen Umgang der Bundesregierung mit dem Völkerrecht. Die Mehrheit der Menschen in Deutschland lehnt eine weitere Militarisierung und Aufrüstung ab!

Um das von CDU, CSU, FDP & AfD gewünschte „Zwei-Prozent-Ziel“ zu erreichen, müsste Deutschland jedes Jahr 30 Milliarden Euro mehr für das Militär ausgeben. Wir sagen entschieden: NEIN! Deutschland braucht keine weitere Aufrüstung. Wir brauchen eine Politik der Abrüstung und Deeskalation!

Als Mitglied des Landtages und Stadträtin rufe ich die Einwohner/innen dazu auf, sich aktiv für eine friedliche Welt einzusetzen und auch an der Vorbereitung der Kundgebungen teilzunehmen. Wir dürfen diese falsche Aufrüstungspolitik in Deutschland und Europa nicht weiter hinnehmen!

Geht auf die Straße und sagt laut und deutlich: NEIN zu Aufrüstung, Gewalt und zum Krieg! Es gibt nur diese eine Erde, die wir gemeinsam bewahren und schützen müssen!

Eure Marion Junge

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Mitmachen und Politik verändern!

  • Termine und Veranstaltungen

    • So, 21. Oktober 2018, 15.00 Uhr
      Demo „Herz statt Hetze“ in Dresden
    • Mo, 22. Oktober 2018, 11.00 Uhr
      Fraktionsklausur in Schöneck
    • Di, 23. Oktober 2018, 09.00 Uhr
      Fraktionsklausur in Schöneck
    • Di, 23. Oktober 2018, 17.00 Uhr
      Unterschriftensammlung zum Volksantrag im Bürgerbüro Kamenz; dienstags von 14 bis 17 Uhr
    • Do, 25. Oktober 2018, 09.00 Uhr
      Infostand zum Volksantrag "Längeres gemeinsames Lernen" auf dem Marktplatz in Kamenz
    • Do, 25. Oktober 2018, 16.00 Uhr
      Unterschriftensammlung zum Volksantrag im Bürgerbüro Kamenz; donnerstags von 14-16 Uhr
    • Fr, 26. Oktober 2018, 15.00 Uhr
      Tag der offenen Tür im Bürgerbüro Kamenz; Grüne Str. 1
    • So, 28. Oktober 2018, 10.00 Uhr
      Politfrühschoppen im Stadttheater Kamenz
    • Mo, 29. Oktober 2018, 16.00 Uhr
      Bürgersprechstunde im Bürgerbüro Kamenz; Grüne Str. 1
    • Mo, 29. Oktober 2018, 18.30 Uhr
      Öffentliche Fraktionssitzung im Bürgerbüro Kamenz
    • Di, 30. Oktober 2018, 10.00 Uhr
      Fraktionssitzung im Sächsischen Landtag
    • Do, 1. November 2018, 13.00 Uhr
      Beratung des Petitionsausschuss im Sächsischen Landtag
    • Fr, 2. November 2018, 10.00 Uhr
      Beratung des Schulausschuss im Sächsischen Landtag
  • Für längeres gemeinsames Lernen in Sachsen!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login