• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

„Vom Brexit zur Republik“ – Politfrühschoppen mit der Europaabgeordneten Dr. Cornelia Ernst

Erstellt am: 25 April, 2019 | Kommentieren

Am 28. April 2019 , um 10 Uhr im Stadttheater Kamenz haben wir Dr. Cornelia Ernst, Abgeordnete der LINKEN im Europäischen Parlament, bei uns zu Gast.

Welch riesige Bedeutung das Thema EU hat, kann man aktuell am Brexit oder der Urheberrechtsreform beobachten. Um diese Prozesse besser zu verstehen, muss man wissen, wie die EU eigentlich funktioniert.

Deswegen wird die linke Abgeordnete des Europäischen Parlaments Cornelia Ernst am 28. April um 10 Uhr beim Kamenzer Politfrühschoppen erläutern, wie die EU aufgebaut ist und zu aktuellen Themen auch in der Diskussion mit dem Publikum Stellung nehmen. Dabei wird sie auch eine Vision aufzeigen wie es mit der EU weitergehen könnte.

Die Veranstaltung findet traditionsgemäß eintrittsfrei in den Vereinsräumen des Kamenzer Stadttheaters statt.

von Jens Dietzmann, Kreisrat DIE LINKE. Bautzen

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login