• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Volleyballturnier in Kamenz setzt Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit!

Erstellt am: 11 Juli, 2011 | Kommentieren


Zum 5. Mal wurde das Volleyballturnier gegen Rassismus von der Linksjugend im Landkreis Bautzen organisiert. Dieses Jahr gelang es weitere Bündnispartner mit ins Boot zu holen, so dass viel mehr junge Leute am Turnier bzw. als Zuschauer oder Akteur teilnahmen. Eine polnische Mannschaft aus Jelenia Góra reiste sogar an und sie beteiligten sich aktiv am Volleyballturnier gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.


Herzlichen Dank an die Organisatoren, Bündnispartner und Helfer. Wir brauchen viel mehr Menschen, die sich für Toleranz, Menschlichkeit und Weltoffenheit engagieren. Wer sich den Werten der Toleranz, Mitmenschlichkeit und Gastfreundschaft verpflichtet fühlt, ist herzlich zur Mitarbeit im Bürgerbündnis für Toleranz und Humanität in der Stadt Kamenz eingeladen. Weitere Informationen finden Sie unter www.tolerantes-kamenz.de

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login