• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Tag der offenen Tür: Bei den LINKEN König von Sachsen sein, roten Apfel essen, puzzeln, Musik hören und Politik-Talk erleben!

Erstellt am: 2 Oktober, 2012 | Kommentieren


Beim „Tag der offenen Tür“ des Sächsischen Landtags am Tag der Deutschen Einheit präsentiert die Fraktion DIE LINKE auch im Jahr 2012 ein vielfältiges Programm.

Ort: Saal 3 im Neubau des Sächsischen Landtags
Zeit: Mittwoch, 3. Oktober, 14 bis 18 Uhr

Dabei gibt es drei Neuheiten kulinarischer, politischer und spielerischer Art:

Erstmals werden den Besucherinnen und Besuchern rote Äpfel angeboten (darunter sind auch fünf Familien-Tageskarten für den Besuch eines Zoos, Tierparks oder eines Freizeiterlebnisparks versteckt). Die weitere Premiere: Wer Lust hat, kann sich unter dem Motto „Wenn ich König von Sachsen wäre …“ auf einem Thron fotografieren lassen und dabei notieren, was sie/er in diesem Fall tun würde.

Die Kinder wiederum erwartet ein Puzzle – mit ihnen spielen Heike Werner, Vorsitzende des Landtags-Sozialausschusses, und Sebastian Scheel, Vorsitzender des Haushalts- und Finanzausschusses sowie stellvertretender Fraktionsvorsitzender.

Für das kulturelle Rahmenprogramm sorgt das Duo „Father & Son“. Das dazu geplante literarische Vater-Sohn-Duo fällt wegen des Todes von Edgar Külow (siehe Nachruf des Fraktions- und Landesvorsitzenden der LINKEN Rico Gebhardt) aus.

Selbstverständlich stehen wie jedes Jahr Abgeordnete zu Gesprächen und Politik-Talk zur Verfügung, darunter Fraktionsvorsitzender Rico Gebhardt, Landtags-Alterspräsidentin Dr. Edith Franke, Dr. Jana Pinka (stellvertretende Fraktionsvorsitzende), Klaus Tischendorf (Parlamentarischer Geschäftsführer), Cornelia Falken (bildungspolitische Sprecherin), Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Gerhard Besier (hochschulpolitischer Sprecher), Heiderose Gläß (Sprecherin für Gleichstellungspolitik) und Marion Junge (kommunalpolitische Sprecherin).

Herzlich Willkommen im Sächsischen Landtag – Wir sehen uns am 3. Oktober 2012 im Saal 3.

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login