• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Praktikum bei der LINKEN lohnt sich immer!

Erstellt am: 15 Oktober, 2011 | Kommentieren


Pflicht- und Schulpraktika betrachten viele nicht als den tollsten Teil des Studiums oder der Schule. Doch ein Praktikum kann sich als sehr interessant und erfahrungsreich erweisen. Ich habe mein sechswöchiges Praktikum bei der Landtagsfraktion der LINKEN im Sächsischen Landtag absolviert.

Als Betreuerin stand MdL Marion Junge an meiner Seite. Ein strukturierter Praktikumsplan ließ die Aufgaben in den sechs Wochen erahnen. Natürlich gab es dann immer mal noch kleine Änderungen. Trotzdem konnte ich mir dadurch ein Bild vor Beginn von meiner Arbeit verschaffen.

Besonders interessant war der Perspektivwechsel zwischen der Arbeit eines persönlichen Mitarbeiters und der Arbeit eines Mitarbeiters der Fraktion im Landtag. Die inhaltliche Arbeit zu einem bestimmten Thema ist anspruchsvoll, macht aber auch sehr viel Spaß. Es ist toll, wenn man seine eigenen Ergebnisse sieht und diese Verwendung finden.

Die Wahlkreistage und verschiedenen Konferenzen gaben einen sehr guten Einblick in die tägliche Arbeit einer Abgeordneten. In den Fraktionssitzungen konnte ich einen guten Eindruck von den verschiedenen Möglichkeiten der parlamentarischen Initiativen bekommen.

Besonders beeindruckt hat  mich die Sitzung des Innenausschusses, an welcher ich als Praktikantin teilnehmen konnte. Vor allem die Möglichkeit des Besuchs des nichtöffentlichen Teils der Sitzung war toll.  Als besonderes Erlebnis wird mir die öffentliche Anhörung zum Finanzausgleich in Erinnerung bleiben. Und bei den Plenardebatten konnte ich viel über das gegenseitige Verhalten der Abgeordneten lernen.

Ich kann jedem nur empfehlen ein Praktikum bei der Landtagsfraktion im Sächsischen Landtag zu machen. Ich hoffe, dass andere junge Menschen genau so viele tolle Erfahrungen sammeln können wie ich. Ein Praktikum bei der LINKEN lohnt sich immer!

Josefine Dreifke, Studentin der Politikwissenschaft

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login