• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Netz für alle! – Fachgespräch und Diskussion am 3. Mai 2012, 18 Uhr, im Sächsischen Landtag (4. Etage; Raum A 400)

Erstellt am: 1 Mai, 2012 | Kommentieren

Die Linksfraktion im sächsischen Landtag lädt am 3.Mai zu einem netzpolitischen Fachgespräch und Informationsabend in den Sächsischen Landtag ein.

Schwerpunkt der Veranstaltung ist eine Diskussion zum Breitbandausbau in Sachsen, eine Vorstellung von bürgerschaftlichen, gemeinnützigen Konzepten wie Freifunk und Bürgernetzen sowie der Erörterung möglicher Kooperationen zwischen diesen Projekten und den kommunalen Verwaltungen.

An der Diskussion beteiligen sich:

  • Eberhard Mittag (Vorsitzender des Förderverein Bürgernetz Dresden e.V.)
  • Vertreter/in sächsischer Freifunkinitiativen
  • Vertreter/in Kommunale Informationsverarbeitung in Sachsen (KISA, angefragt)
  • Simone Luedtke (Oberbürgermeisterin der Stadt Borna)
  • Marion Junge (Kommunalpolitische Sprecherin der Linksfraktion)
  • Julia Bonk (Sprecherin für Neue Medien und Datenschutz, Linksfraktion)

Datum, Uhrzeit, Ort:

3. Mai 2012, 18 Uhr,
Sächsischer Landtag (Raum A 400),
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1,
01067 Dresden

Hinweis: BesucherInnen des Landtags benötigen einen gültigen Personalausweis. Bitte bringen Sie diesen am 3.Mai mit.

Veranstaltungsflyer unter http://digitaledemokratie.blogsport.eu/files/2012/04/Einladung_NetzfuerAlle_final.pdf

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login