• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Mein Wahlkreistag in Radeberg

Erstellt am: 8 April, 2010 | Kommentieren

Als Landtagsabgeordnete war ich am heutigen Tag in Radeberg unterwegs. Mein Weg führte zuerst ins Rathaus zum Oberbürgermeister Herr Lemm (SPD). Über verschiedene kommunal- und landespolitische Themen haben wir gesprochen, inbesondere über die kommunale Finanzmisere und deren Auswirkungen.

Im Anschluss ging es zur Radeberger Tafel. Vor Ort informierten wir uns über die geplante Renovierung des Hauses und die Tafelarbeit. Im Namen der Linksfraktion überreichte ich einen 500 Euroscheck an den Verein zur beruflichen Förderung von Frauen in Sachsen e.V.. Mit dieser Spende wollen wir die Arbeit der Tafel weiter unterstützen und uns für die geleistete Arbeit bedanken.

Im Bürgerbüro DIE LINKE lud ich zur Bürgersprechstunde ein. Gemeinsam mit Stadträten und interessierten Bürgern diskutierten wir über Schwerpunkte und Probleme in Radeberg und Umgebung.

Gemeinsam mit dem Ortsvorstand und den linken Kommunalpolitikern wollen wir am 14. Juli 2010 und am 13. Oktober 2010 mit den Bürgerinnen und Bürgern weitere Gespräche führen. Dazu lade ich heute schon ab 16 Uhr zur Bürgersprechstunde ins Bürgerbüro DIE LINKE in Radebeul ein.

Ihre MdL Marion Junge
Kommunalpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login