• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Landesvertreterkonferenz der Linken in Burgstädt

Erstellt am: 15 Juni, 2009 | Kommentare deaktiviert für Landesvertreterkonferenz der Linken in Burgstädt

Der Mensch zuerst. Gute Bildung. Gute Arbeit. Gutes Leben. – Motto und Anspruch der LINKEN. An drei Tagen, in einem 28 stündigen Wahlmarathon haben wir unsere Vertreter für den 5. Sächsischen Landtag und den 17. Deutschen Bundestag gewählt.

77 Bewerberinnen und Bewerber für den Landtag und 17 Kandidaten für den Bundestag stellten sich jeweils in 5minütigen Redebeiträgen vor. Die Qual der Wahl für die 240 Delegierte gab es häufig, weil „wir haben nur gute Kandidaten“, so Karl – Friedrich Zais. Trotz vieler Abstimmungen und „Kampfkandidaturen“ liegen jetzt zwei gut ausgewogene Listen vor.

Aus der Oberlausitz wurden Kathrin Kagelmann (Listenplatz 5), Marion Junge (Listenplatz 13), Heiko Kosel (Listenplatz 22), Heiderose Gläß (Listenplatz 29), Mirko Schultze (Listenplatz 32), Cornelia Heyser (Listenplatz 49), Wolfgang Kotissek (Listenplatz 50) und Kay Scheidemantel (Listenplatz 54) auf der Parteienliste für den Sächsischen Landtag gewählt.

Ich freue mich, dass ich als langjährige Kommunalpolitikerin auf einen sehr aussichtsreichen Listenplatz nominiert wurde. Ich werde meine ganze Kraft und Erfahrung in die neue Landtagsfraktion einbringen. Ich möchte die erfolgreiche Landtagsarbeit von Regina Schulz fortsetzen und mich für eine bürgernahe Kommunal- und Landespolitik engagieren.

Caren Lay, Landtagsabgeordnete und arbeitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, wurde auf den Listenplatz 7 für den Bundestag gewählt. Die Oberlausitz hat ein sehr gutes Wahlergebnis erreicht, so dass wir uns gemeinsam für ein sozial gerechtes, wirtschaftlich starkes und familienfreundliches Sachsen engagieren. Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik müssen stärker vernetzt und bürgernah gestaltet werden.  In diesem Sinne werden wir verstärkt zusammen arbeiten und gemeinsame Initiativen im Land und Bund umsetzen.

Kommentare

Comments are closed.

  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login