• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Kommunalforum zum Thema „Ohne Mehrheiten im Rat Kommunalpolitik gestalten – Wie ist das möglich?“ am 29. September 2012 in Annaberg – Buchholz

Erstellt am: 28 September, 2012 | Kommentieren

Am 29. September 2012 von 10.00 – 12.00 Uhr führt das Kommunalpolitische Forum Sachsen e.V. eine Weiterbildungsveranstaltung zum Thema: „Ohne Mehrheiten im Rat Kommunalpolitik gestalten – Wie ist das möglich?“ im Hotel „Goldene Sonne“, Adam-Ries-Straße 11 durch. Referentin der Veranstaltung ist die Kommunalpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion DIE LINKE, MdL Marion Junge.

Seit 22 Jahren gestalte ich als Stadträtin in der Stadt Kamenz aktiv Kommunalpolitik mit. Trotz fehlender Mehrheiten in den letzten 19 Jahren ist es uns gelungen, eine Vielzahl an Initiativen gemeinsam mit den Einwohner/innen umzusetzen.

Mehr Einwohnerbeteiligung in der Kommunalpolitik darf nicht nur eine Forderung sein, sondern muss schrittweise umgesetzt werden! Einige konkrete Vorschläge möchte ich vorstellen und Anregungen für die kommunalpolitische Arbeit geben.

Ich lade herzlich zur öffentlichen Diskussion und zum Erfahrungsaustausch ein und freue mich auf eine interessante Veranstaltung.

Marion Junge; Stadträtin, Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende des Kommunalpolitischen Forums Sachsen e.V.

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login