• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Kinder spielen Klassik – Theaterwerkstatt in Kamenz hat Premiere

Erstellt am: 7 Februar, 2011 | Kommentieren

Nach tausenden von Jahren erwachen Hexen, Zauberschwestern, weise Frauen wieder. Sie betrachten die Welt aufs Neue und müssen feststellen, dass sich im Bewusstsein der Menschen nicht viel geändert hat. Die Hexen prophezeien dem erfolgreichen Feldherrn Macbeth eine glorreiche Zukunft als schottischer König. Er, den die Versuchung, die absolute Macht um jeden Preis zu erlangen, treibt, tötet den derzeitigen König.

Unter der künstlerischen Leitung des Dresdner Theaterteams Schuchart & Führich enstand diese besondere Inszenierung im Rahmen der Theaterwerkstatt Kamenz, initiiert vom Kulturdezernat der Stadt Kamenz mit intensiver Unterstützung durch die Kamenzer Schulen und die Eltern der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen.

Es spielen 19 Schülerinnen der 5. – 10. Klassen aller drei Kamenzer Schulen in einer professionellen Inszenierung eines klassischen Dramas: DIE HEXEN VON BIRNAM ist eine für das Theaterprojekt erarbeitete Stück-Fassung nach William Shakespears „Macbeth“.

Die öffentliche Generalprobe findet am  Dienstag, den  8. Februar 2011, um 11:00 Uhr und die Premiere um 19:00 Uhr im Stadttheater Kamenz statt.

Weitere Vorstellungen:

  • Mittwoch:       9.02.2011; 11:00 Uhr
  • Mittwoch:       9.02.2011; 19:00 Uhr
  • Donnerstag: 10.02.2011; 11:00 Uhr
  • Donnerstag: 10.02.1011; 19:00 Uhr

(Eintrittspreise für Schüler: 3,50 €, für  Erwachsene: 5,00 €)

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login