• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Ein erlebnisreicher Ortstermin des Petitionsausschusses in Malschwitz!

Erstellt am: 15 Januar, 2018 | Kommentieren

Wir waren heute als Mitglieder des Petitionsausschusses in Malschwitz und haben uns die Vielzahl an Themen und Problemen der Bürgerinitiative „Steinbruch Pließkowitz“ angeschaut und das Gespräch mit den Landes-und Kommunalbehörden gesucht.

„Die Bürgerinitiative „Steinbruch Pließkowitz“ beklagt Lärm, Staub und Belastungen durch Sprengungen. Zwar konnten noch nicht alle Fragen geklärt werden. Aber nachdem die Fronten sehr verhärtet waren, ist es heute gelungen einen neuen Dialog anzuschieben. Das war ein wichtiger erster Schritt, der Fall wird uns im Landtag noch weiter beschäftigen.“, so MdL Jörg Vieweg (verantwortlicher Berichterstatter).

„Es war ein sehr interessanter Ortstermin und ich hoffe, dass jetzt ein Nach- und Umdenken bzgl. Umweltschutz und Beseitigung der Gefahren für Mensch, Natur und Umwelt gibt. Danke an alle Beteiligten für die sachliche Diskussion und gute Vorbereitung!“, so MdL Marion Junge (Mitberichterstatterin).

Hier geht´s zum MDR-Bericht

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login