• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Der Euro und die Schulden – Einladung zur öffentlichen Basisgruppensitzung am 31.05.2013, 18.30 Uhr, Bürgerbüro DIE LINKE. Kamenz

Erstellt am: 29 Mai, 2013 | Kommentieren

Portugal, Griechenland, Zypern und Slowenien ächzen unter der Schuldenlast und den Auflagen der Gläubiger.

Millionen Menschen verlieren ihre Lebensperspektive. Jeder vierte junge Mensch ist ohne Arbeit und die Wut wächst.

Findet die EU hier keine politischen Antworten, droht eine Situation, bei der, laut Jean Claude Juncker, die Währungsstabilität zu den geringeren Problemen gehören könnte.

Zu einer gemeinsamen Diskussion über politische Antworten, alternative Lösungswege und notwendige Kompromisse lädt die Basisgruppe „Karl-Marx-Straße“ der Linken in Kamenz ein.

Am 31. Mai um 18.30 Uhr findet die öffentliche Basisgruppensitzung im Bürgerbüro Kamenz (Grüne Str. 1) statt. Gäste und diskussionsfreudige Zuschauer sind herzlich willkommen.

Jens Dietzmann
Vorsitzender der Basisgruppe 4 in Kamenz

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login