• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Der 9. Landesparteitag hat seinen neuen Landesvorstand gewählt.

Erstellt am: 1 September, 2013 | Kommentieren


Rico Gebhardt ist der alte und der neue Vorsitzende der sächsischen LINKEN.

Rico Gebhardt erhielt auf dem 9. Landesparteitag in Dresden 109 von 157 Stimmen.

Das entspricht einer Zustimmung von 69,4 Prozent. Es gab 42 Nein-Stimmen und 6 Enthaltungen. (Auf dem 6. Parteitag 2011 erhielt er 79 Prozent.)

Weitere Ergebnisse:
– Stellvertretende Landesvorsitzende Cornelia Falken, 107 von 161 Stimmen, 66,5 %, Nein 42, Enthaltungen 12
– Stefan Hartmann 114 Stimmen, 70,8 %, Nein 34 Stimmen, Enthaltungen 13 Stimmen
– Landesgeschäftsführerin Antje Feiks 127, 79,4 %, Nein 24, Enthaltungen 9, 1 ungültige Stimme
– Landesschatzmeister Heinz Pingel 119 von 161, 73,9 %, Nein 23, Enthaltungen 19
– Gleichstellungspolitische Sprecherin Claudia Jobst 136 von 161, 84,5 %, Nein 18, Enthaltungen 7
– Jugendpolitischer Sprecher Tilman Loos 106, 65,8 % Nein 45 Enthaltungen 10

Gesamtwahlergebnisse unter http://m.dielinke-sachsen.de/partei/parteitag/9-parteitag/wahlen-und-beschluesse/

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login