• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Kundgebung zum Weltfriedenstag am 1. September 2016, 17 Uhr, Marktplatz in Kamenz – Wir laden zum Mitmachen ein!

Erstellt am: 30 August, 2016 | Kommentieren

20160826_Mitmachen

Für eine Welt ohne Krieg und Vertreibung!

Am 1. September vor 77 Jahren entfesselte Deutschland mit dem Überfall auf Polen den Zweiten Weltkrieg und brachte damit unermessliches Leid über die Menschheit. Dieser Tag soll uns immerwährende Mahnung sein, dass Kriege immer nur Leid, Tod und Zerstörung über die Menschen bringen – das gilt heute und auch zukünftig.

Experten warnen vor einem Dritten Weltkrieg aufgrund der zunehmenden Konfrontation zwischen Russland und dem Westen. Weltweit sind mehr als 60 Millionen Menschen auf der Flucht – vor Hunger, Krieg und Terror in ihrer Heimat.

Der zunehmenden Kriegsgefahr dürfen wir nicht tatenlos zuschauen! Gemeinsam mit der Friedensbewegung und vielen Menschen müssen wir entschlossen für Frieden und gegen Krieg kämpfen und Widerstand auf der Straße gegen diese kriegstreibende Politik organisieren.

Deshalb Friedenskundgebung „Für eine Welt ohne Krieg und Vertreibung!“ auf dem Marktplatz in Kamenz – Wir laden zum Mitmachen ein!

  • 17 Uhr Eröffnung mit Landtagsabgeordnete Marion Junge und Oberbürgermeister Roland Dantz
  • Weitere Redebeiträge 
  • Luftballons mit Friedensbotschaften starten
  • Musik, Aktionen, Hüpfburg für Kinder, …

Es gibt ein offenes Mikrofon. Die Teilnahme steht allen Einwohnern, demokratischen Organisationen und Parteien offen. SPD und Grüne haben ihre Teilnahme zugesagt.

Wir freuen uns auf eine breite Unterstützung und Teilnahme. Die Veranstaltung ist auch für Familien mit Kindern geeignet (Hüpfburg; kleine Bastelangebote).

P.S: Die Kundgebung wird von Jugendlichen aus der Region in Zusammenarbeit mit dem Bürgerbüro DIE LINKE. Kamenz, der Landtagsabgeordneten Marion Junge und Flüchtlingen der Stadt Kamenz organisiert.

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Do, 29. Oktober 2020, 10.00 Uhr
      Mitmach-Bildungs-Projekt auf der Prelle in Häslich
    • Fr, 6. November 2020, 16.00 Uhr
      Tag der offenen Tür in der Freien Oberschule Schwepnitz
    • Do, 12. November 2020, 17.00 Uhr
      Kreisvorstandssitzung DIE LINKE. Bautzen im Bürgerbüro Bautzen
    • Di, 17. November 2020, 18.00 Uhr
      Vorstandssitzung des Fördervereins Gedenkstätte Kamenz-Herrental
    • So, 22. November 2020, 13.00 Uhr
      Museumsoffener Sonntag auf der Prelle in Häslich
  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login