• Sliderbild_1a
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_5
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_12_bleibt
  • Sliderbild_13a
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

DIE LINKE fordert Berichterstattung zu Betreuungs- und Sicherheitskonzepten im Landkreis Bautzen!

Erstellt am: 8 Oktober, 2014 | Kommentieren

Asyl2

 

Der Fraktionsvorstand der Kreistagsfraktion DIE LINKE im Kreistag Bautzen hat sich in seiner letzten Sitzung am 02. Oktober 2014 unter anderem mit dem Thema Asyl im Landkreis Bautzen beschäftigt.

Der Vorstand hat einstimmig drei Anträge an den Kreistag zum Thema Asyl verabschiedet.

Aus aktuellem Anlass fordert DIE LINKE eine Berichterstattung im Sozial- und Generationenausschuss zu den sozialen Betreuungskonzepten und den Sicherheits- konzepten in den Asylbewerberheimen im Landkreis Bautzen.

Darüber hinaus stellt DIE LINKE einen Antrag zur Bildung einer interfraktionellen Arbeitsgruppe zur Unterstützung der Landkreisverwaltung bei der Suche nach Unterbringungs- möglichkeiten für die Asylbewerber nach dem Vorbild des Landkreises Meißen.

Als Drittes stellt DIE LINKE den Antrag, dass der Kreistag die Verwaltung beauftragt, die UNICEF-Studie zur Situation der Flüchtlingskinder in Deutschland zu untersuchen und Schlussfolgerungen für die Arbeit im Landkreis zu ziehen.

Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ralph Büchner:
„ Diese Anträge sollen in Vorbereitung der Asylkonferenz des Landkreises am 09.Oktober 2014 als Unterstützung der Arbeit der Verwaltung verstanden werden. Gleichzeitig wollen wir alle demokratischen Kreistagsfraktionen auffordern, sich mit dem Thema noch stärker auseinanderzusetzen und gemeinsam nach Lösungen bei den Problemen der Unterbringung der Asylbewerber zu suchen.“

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Mitmach-Wahlkampf 2019

  • Termine und Veranstaltungen

    • Do, 1. August 2019, 09.00 Uhr
      Infostand auf dem Marktplatz Kamenz
    • Do, 1. August 2019, 18.00 Uhr
      Bildungsforum mit Cornelia Falken im Stadttheater Kamenz
    • Mi, 7. August 2019, 09.00 Uhr
      Infostand auf dem Marktplatz in Pulsnitz
    • Do, 15. August 2019, 18.00 Uhr
      Buchlesung mit Petra Pau im Bürgerbüro Kamenz
    • Mo, 19. August 2019, 18.00 Uhr
      Öffentliche Fraktionssitzung DIE LINKE. Kamenz im Bürgerbüro, Grüne Str. 1
    • So, 25. August 2019, 10.00 Uhr
      Politfrühschoppen mit Katja Kipping in Kamenz
    • Fr, 30. August 2019, 17.00 Uhr
      Friedensfest mit Tino Eisbrenner auf dem Marktplatz in Kamenz
  • Für längeres gemeinsames Lernen in Sachsen!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login