• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Aktive Jugendarbeit unterstützen und fördern!

Erstellt am: 3 März, 2020 | Kommentieren

Wir hatten gestern eine sehr interessante Fraktionssitzung mit Vertretern der Jugendclubs und des Schülercafe‘s.

Die eingeschränkte Nutzung des Safe-Clubs und die vorübergehende Schließung der FeWa durch die Stadt Kamenz aufgrund von Brandschutzproblemen ist ein Riesenproblem, weil die offene Jugendarbeit in der Stadt Kamenz zum Erliegen kommt. Seit fast 30 Jahren leisten die beiden Jugendclubs wertvolle ehrenamtliche Jugendclub-ARBEIT.

Die zügige Beseitigung der Brandschutz-Probleme im Stadttheater Kamenz ist Sache der Stadt Kamenz. Wir Stadträte sollten gemeinsam mit der Stadtverwaltung und den Jugendvertretern an machbaren Lösungen für die beiden Jugendclubs und des Schülercafe‘s arbeiten.

Wir brauchen aktive Jugendarbeit mit den Jugendlichen und jung gebliebenen Erwachsenen im Mittelzentrum Kamenz!

Weitere Informationen auf der Webseite der Stadtratsfraktion DIE LINKE. Kamenz unter http://linksfraktion-kamenz.blogspot.com

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Mi, 28. Oktober 2020, 10.00 Uhr
      Mitmach-Bildungs-Projekt auf der Prelle in Häslich
    • Do, 29. Oktober 2020, 10.00 Uhr
      Mitmach-Bildungs-Projekt auf der Prelle in Häslich
  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login