• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Wir LINKE sagen: NEIN zu einem Angriff auf Syrien! Bomben schaffen keinen Frieden!

Erstellt am: 2 September, 2013 | Kommentieren


Anlässlich des gestrigen Weltfriedenstages sprach unsere Parteivorsitzende Katja Kipping vor dem Gewerkschaftshaus in Dresden. Sie warnte vor einer weiteren Eskalation der Gewalt. Der Krieg in Syrien lässt sich nicht mit Bomben bekämpfen.

Alle Waffenlieferungen nach Syrien müssen endlich gestoppt und perspektivisch die syrischen Chemiewaffen unter UN-Kontrolle vernichtet werden. Weltweit müssen atomare, biologische sowie chemische Massenvernichtungswaffen abgeschafft und verboten werden!

Wir alle dürfen nicht zulassen, dass die jetzigen Regierungen der USA, Großbritanniens und Frankreichs zum Krieg gegen Syrien rüsten. Wir alle wollen in Frieden und Freiheit leben, deshalb müssen alle Kriege verhindert bzw. beendet werden! Wir brauchen in Deutschland, Europa und weltweit eine starke Friedensbewegung, um Kriege und Waffenexporte zu beenden!

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login