• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Rico Gebhardt nach Ostern in Kamenz und Hoyerswerda – LINKE Sachsentour zwischen Hightech, Kommunalpolitik und Verfassungsdebatte

Erstellt am: 27 März, 2013 | Kommentieren


Der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Landtag, Rico Gebhardt, setzt seine Sachsen-Tour bereits unmittelbar nach Ostern am Dienstag, dem 2. April, fort.

Um 10 Uhr steht in Kamenz eine Betriebsbesichtigung mit anschließendem Gespräch bei Li-Tec Battery GmbH, Am Wiesengrund 7, 01917 Kamenz, auf dem Programm, die großformatige Lithium-Ionen-Batteriezellen für automobile, industrielle und stationäre Anwendungen entwickelt, produziert und vertreibt. Rico Gebhardt wird von Caren Lay und Marion Junge begleitet, die die Region in den Linksfraktionen von Bundestag und Landtag vertreten.

Um 13 Uhr besucht Rico Gebhardt im Rathaus den Oberbürgermeister der Stadt Kamenz, Roland Dantz, ehe er um 15 Uhr bei den Stadtwerken Hoyerswerda und Geschäftsführer Falk Brandt zu Gast ist.

Anschließend trifft sich Rico Gebhardt zum Gedankenaustausch mit dem Oberbürgermeister-Kandidaten der LINKEN für Hoyerswerda, Ralph Büchner. Schon von 1994 bis 2006 war ein Linker Oberbürgermeister der Stadt.

Ab 18.00 Uhr findet eine offene Diskussionsrunde mit Rico Gebhardt im Bürgerbüro DIE LINKE Hoyerswerda, D.-Bonhoeffer-Straße 4, 02977 Hoyerswerda, statt. Unter anderem zum Thema: Verfassungsänderung und kommunale Finanzausstattung.

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login