• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Öffentliches Bürgerforum zu den Kulturpolitischen Leitlinien der Lessingstadt Kamenz am 25. September 2013, 18 Uhr, im Stadttheater Kamenz!

Erstellt am: 23 September, 2013 | Kommentieren

Dazu lädt die Fraktion DIE LINKE im Kamenzer Stadtrat Vertreter aller Kulturvereine und kulturinteressierte Bürger ein.

Mit dem Entwurf dieser Leitlinien wird das augenblickliche Kamenzer Kulturangebot charakterisiert und auf seine künftige Entwicklung orientiert.

Kamenz ist eine weit über seine Grenzen hinaus wirkende Kulturstadt. Diesen Ruf verdankt die Stadt nicht allein ihrem großen Sohn Lessing. In zahlreichen kulturellen Einrichtungen der Lessingstadt wirken engagierte Mitarbeiter. Ehrenamtlich bereichern zahlreiche Einwohner die städtische Kulturszene allein oder in Vereinen, befördern die kulturelle Bildung ihrer Mitbürger, pflegen traditionelle Feste in Wohngebieten, Ortsteilen und ihrer Heimatstadt.

Sie alle beeinflussen maßgeblich die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger ihrer Stadt und des Umlandes. Deshalb sind sie alle berufen, den vorliegenden Entwurf der Kulturpolitischen Leitlinien vor ihrer Verabschiedung durch den Stadtrat zu begutachten beziehungsweise mit ihren Hinweisen und Ergänzungen zu bereichern.

Wer sich in diesem Sinne engagiert, ist am 25. September, 18:00 Uhr herzlich in die Vereinsräume des Kamenzer Stadttheaters eingeladen. Die prominenten Ansprechpartner Oberbürgermeister Roland Dantz und Frau Dr. Silke Kaufmann erwartet bestimmt eine interessante Aussprache.

Die Regionalausgabe der Sächsischen Zeitung stellt die Kulturpolitischen Leitlinien seit 11. September in einer Serie vor. Wer das Dokument vollständig lesen will, findet den Entwurf im Bürgerinformationssystem der Stadt Kamenz.

Günter

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login