• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Keine Kürzung bei der Gleichstellung – Aufruf unterzeichnen!

Erstellt am: 11 Dezember, 2010 | Kommentieren

Sachsen beerdigt die Frauenpolitik im Doppelhaushalt 2011 / 12

Gleiche Lebenschancen von Frauen und Männern sind nicht nur ein Auftrag des Grundgesetzes, der noch nicht erfüllt ist. Eine aktive Gleichstellungspolitik ist auch für die Zukunft aller im Freistaat Sachsen erforderlich. Aktive Frauen- und Gleichstellungspolitik ist sowohl eine Gerechtigkeitsfrage wie auch eine Modernisierungsaufgabe für die sächsische Gesellschaft.

Das Verhältnis der Sächsischen Staatsregierung zur Gleichstellungspolitik, lässt sich auf einen einfachen Nenner bringen: „verbal aufgeschlossen, bei weitgehender Verhaltensstarre“. Im Haushaltsentwurf für das Jahr 2012 werden nur noch 150.000 Euro für die Förderung der Gleichberechtigung von Frau und Mann veranschlagt, statt 640.000 Euro im Jahr 2010. Damit erhält dieser Bereich weniger als in den Jahren nach 1992.

Wir protestieren gegen die Kürzung bei der Gleichstellungsarbeit und im Bereich der Frauenpolitik im Freistaat Sachsen. Der Landesfrauenrat als landesweite Interessenvertretung von mehr als 40 Frauenorganisationen, -projekten und –initiativen in Sachsen darf nicht abgewickelt werden.

Der Aufruf kann ab sofort unter www.pro-gleichstellung-in-sachsen.de
mitgezeichnet werden.

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Do, 11. März 2021, 17.00 Uhr
      Digitale Kreisvorstandssitzung DIE LINKE. Bautzen
    • Sa, 27. März 2021, 09.30 Uhr
      Kreiswahlversammlung DIE LINKE.Bautzen
  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login