• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Ist das neue Schulmodell gut für Sachsens Kinder?

Erstellt am: 21 September, 2009 | Kommentare deaktiviert für Ist das neue Schulmodell gut für Sachsens Kinder?

Das von der CDU und FDP beschriebene Schulmodell ist nicht neu und nicht gut. Die Dreigliedrigkeit des Schulsystems und die frühe Auslese der Schüler nach der vierten Klasse bleiben bestehen. Leistungsdruck und soziale Ausgrenzungen nehmen weiter zu.

Der Übergang auf das Gymnasium nach der sechsten Klasse soll ermöglicht werden. Was ist daran neu? Auch heute ist ein Übergang der Schüler von der Mittelschule nach der Klassenstufe 5 und 6 möglich. Ganz wenige Schüler können diesen nochmaligen Schulwechsel verkraften.

Unsere Schüler wollen gern nach der 4. Klasse weiter gemeinsam lernen. Die leistungsstärkeren Schüler helfen den leistungsschwächeren und motivieren sie zu besseren Leistungen. Dieser soziale Umgang der Schüler geht durch die frühe Auslese verloren. Längeres gemeinsames Lernen ist daher dringend erforderlich.

Das Aus für die Gemeinschaftsschule bedeutet ein absoluter Rückschritt für die sächsische Bildungspolitik. Deshalb kann ich überhaupt nicht verstehen, dass die FDP diesen Koalitionsvertrag in dieser Form zustimmt. In ihrem aktuellen Landtagswahlprogramm steht geschrieben: „Wir unterstützen die Gründung von Gemeinschaftsschulen. Sie nutzen insbesondere die Vorteile des sozialen Lernens und geben Impulse für eine bessere individuelle Förderung. … Wir fordern einen eigenständigen schulgesetzlichen Status für die Gemeinschaftsschule als allgemeinbildende Schulart.“  Wie ernst ist das FDP – Wahlplakat „Wort halten“ gemeint?

Marion Junge / Mittelschullehrerin und Landtagsabgeordnete

Kommentare

Comments are closed.

  • Pflegenotstand stoppen!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Do, 11. März 2021, 17.00 Uhr
      Digitale Kreisvorstandssitzung DIE LINKE. Bautzen
    • Sa, 27. März 2021, 09.30 Uhr
      Kreiswahlversammlung DIE LINKE.Bautzen
  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login