• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Guter Lohn für gute Arbeit – für eine gerechte Verteilung des gesellschaftlichen Reichtums!

Erstellt am: 29 April, 2012 | Kommentieren

Hinter dem angeblichen Jobwunder von Merkel und Rösler verbirgt sich eine Zunahme schlecht bezahlter und prekärer Jobs.

2,5 Millionen reguläre Vollzeitarbeitsplätze sind seit 2000 vernichtet worden. Die Hälfte der Beschäftigten musste 7,4 Prozent und mehr realen Lohnverlust seit 2000 hinnehmen.

Dafür sind fast eine halbe Million Leiharbeitsstellen entstanden. Auch sogenannte Mini-Jobs haben einen wahren Aufschwung zu verzeichnen. Knapp 800.000 Stellen sind seit 2000 hinzugekommen. Mehr als jede und jeder zehnte Beschäftigte arbeitet ausschließlich in Mini-Jobs.

Wir LINKE rufen Mitglieder, Sympathisanten und Bürger dazu auf, sich an den verschiedenen Veranstaltungen der Gewerkschaften und der LINKEN zum 1. Mai zu beteiligen.

Es ist wichtig, ein machtvolles Zeichen für gute Arbeit, gute Löhne und soziale Sicherheit in Europa zu setzen. Es ist wichtig, dass viele Einwohner/innen, Initiativen, Vereine und Parteien gemeinsam und entschieden, friedlich und gewaltfrei den Neo-Nazis am 1. Mai 2012 in Bautzen zahlreich entgegentreten.

Ich bin dabei und unterstütze die Veranstaltungen in Kamenz, Hoyerswerda und Bautzen. Mach‘ auch Du mit!

Marion Junge; Landtagsabgeordnete und Stadträtin in Kamenz

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Do, 11. März 2021, 17.00 Uhr
      Digitale Kreisvorstandssitzung DIE LINKE. Bautzen
    • Sa, 27. März 2021, 09.30 Uhr
      Kreiswahlversammlung DIE LINKE.Bautzen
  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login