• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Gründung des Liebknecht-Kreis Sachsen im Landesverband DIE LINKE.Sachsen!

Erstellt am: 15 März, 2015 | 1 Kommentar

Liebknecht-Kreis_1

In Leipzig fand am Sonnabend, den 14. März 2015 die Konstituierung des Zusammenschlusses Liebknecht-Kreis Sachsen statt.

DIE LINKE. Sachsen hat in den letzten Wahlen kontinuierlich an Wählerstimmen verloren. Befindet sich die Partei in einer Identitätskrise? Woran liegt es, dass man uns eine politische Profilschwäche nachsagt? Wie können wir unser Alleinstellungsmerkmal für die Zukunft definieren? Wodurch ist unsere notwendige Streitkultur gekennzeichnet?

Solchen Fragen stellten sich gestern über vierzig Mitglieder der LINKEN.Sachsen in Leipzig. Ehrengast war Hans Modrow. Er hielt auch die Einstiegsrede. Die vorab schriftlich erarbeitetet Diskussionsgrundlage begann wie folgt:

Liebknecht-Kreis_2

Hans Modrow mit Marion Junge, MdL und Klaus Bartl, MdL im Gespräch

„In zunehmendem Maße gibt es in unserem Landesverband erhebliche Differenzen über Grundsatzfragen sozialistischer Politik, die uns in unserer Sorge bestärken, dass wir als Partei in einer neuen Qualität bisherige Alleinstellungsmerkmale abzuschwächen oder ganz zu verlieren scheinen, und uns zu nehmend in den herrschenden Politikbetrieb einordnen… Unsere Wählerverluste und damit der Rückgang unseres Einflusses auf das politische Geschehen in Sachsen haben mindestens zwei Hauptursachen:

… Zum einen gibt es objektiv schwierige strukturelle Probleme der Gesellschaftsentwicklung, die mit neuen Herausforderungen an unsere Partei einher gehen, die sie derzeit unzureichend bewältig.

… Zum anderen sind wir mit politischen und sozialen Entwicklungen konfrontiert, die eigentlich für die Stärkung unserer Partei neue günstige Voraussetzungen schaffen, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass wir uns konsequent als Interessenvertretung an die Seite derjenigen stellen, die sich von dieser Entwicklung bedroht sehen…“.

Liebknecht-Kreis_4

Gastgeber Dr. Volker Külow

Die Grundsatzrede hielt Dr. Volker Külow, der Vorsitzende des Stadtvereins Leipzig. Die Disputanten kamen aus fast allen Landkreisen Sachsens.

Zudem waren u.a. vom Landesvorstand der stellvertretende Landesvorsitzende Stefan Hartmann und aus der Landtagsfraktion der Parlamentarische Geschäftsführer Sebastian Scheel anwesend, die die überaus anregende und konstruktive Diskussion allerdings nur bis zur Mittagspause verfolgten.

Was ist das Ziel dieser Initiative?

„Wir wollen, dass DIE LINKE in Sachsen wieder deutlicher als in der letzten Zeit ihren Platz in dieser Gesellschaft und in der Auseiandersetzung mit anderen Parteien bestimmt.“

Zum Abschluss der Veranstaltung wurde ein zwölfköpfiger Sprecherrat gewählt, ein vorläufiges Grundsatzpapier verabschiedet und der Name des Zusammenschlusses innerhalb des sächsischen Landesverbandes DIE LINKE bestimmt. Nach einiger Diskussion lautet er: Liebknecht-Kreis Sachsen. Das Ziel orientiert sich ausdrücklich am Erfurter Programm von 2011 für einen demokratischen Sozialismus.

Detaillierte Informationen werden demnächst u.a. über den Blog Liebknecht-Kreis Sachsen. Informationen. Argumente. Aktivitäten zu lesen sein.

Dr. G. Dietmar Rode
Mitglied des Sprecherrates

Kommentare

1 Antwort für “Gründung des Liebknecht-Kreis Sachsen im Landesverband DIE LINKE.Sachsen!”

  1. Rainer Beuthel
    18 März, 2015 um 22:36

    Liebe Genossinnen und Genossen,

    die Gründung des Liebknecht-Kreises in Sachsen verfolge ich mit Interesse und wünsche Euch viel Erfolg. Niemand außer der SPD braucht eine zweite SPD; aber für eine linke, sozialistische Partei besteht großer Bedarf!

    Mit solidarischem Gruß
    Rainer Beuthel
    DIE LINKE Rendsburg-Eckernförde Kreissprecher
    Mitglied der Ratsversammlung Eckernförde

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login