• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

DIE LINKE hilft und spendet 500 Euro dem Tschernobylverein in Kamenz!

Erstellt am: 2 März, 2016 | Kommentieren

20160301_Spendenscheck_2

Im Namen der Landtagsfraktion DIE LINKE. Sachsen überreichte MdL Marion Junge eine Spende an den Tschernobylverein in Kamenz.

Am 26. April 2016 jährt sich das Reaktorunglück von Tschernobyl zum 30. Mal. Die Folgeschäden sind für die Menschen in der betroffenen Region und weltweit verheerend. Leider nimmt die Politik dies nicht mehr wahr und lernt aus diesen Fehlern nicht! Bis 2018 soll wieder ein Atomkraftwerk in unmittelbarer Nähe ans Netz gehen. Die Menschen in den betroffenen Regionen müssen mit der Strahlung und den Krankheiten selber fertig werden.

Die Initiative Kinder von Tschernobyl wird wieder helfen und den weißrussischen Kindern einen Erholungsaufenthalt im Sommer 2016 im Kamenzer Vereinskinderhaus ermöglichen. „Die beiden Erholungsaufenthalte sind dieses Jahr noch einmal möglich. Wir möchten uns ganz herzlich bei den vielen Spendern und Unterstützern bedanken. Ohne die zahlreichen Geldspenden hätten wir dieses Jahr die beiden Erholungsaufenthalte für die Kinder nicht mehr absichern können“, so die Vereinsvorsitzende Christina Zickler.

Auch jetzt werden noch Geldspenden für die Erholungsaufenthalte im Sommer 2016 benötigt, insbesondere für Ausflüge und Kinderfreizeitgestaltung.

Der Ortsverband DIE LINKE. Kamenz hat die Spendenaktion aktiv unterstützt und die Mitglieder/innen haben weitere 425 € gespendet. Wir bedanken uns bei allen Spendern und wünschen dem Tschernobylverein einen erfolgreichen und schönen Kinderurlaub / Erholungsaufenthalt im Vereinshaus „Pfiffikus“ in Kamenz.

Spendenkonto:

Initiative Kinder von Tschernobyl e.V. Kamenz

IBAN: DE 17 8505 0300 3100 1601 50

BIC: OSDDDE81XXX bei der Ostsächsischen Sparkasse

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Do, 11. März 2021, 17.00 Uhr
      Digitale Kreisvorstandssitzung DIE LINKE. Bautzen
    • Sa, 27. März 2021, 09.30 Uhr
      Kreiswahlversammlung DIE LINKE.Bautzen
  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login