• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Die Landesarbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik diskutiert die Kommunalpolitischen Leitlinien der LINKEN Sachsens – Kommunalpolitik braucht viel mehr Handlungsspielräume und Unterstützung durch Land und Bund!

Erstellt am: 14 Januar, 2013 | 1 Kommentar

Die Landesarbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik diskutiert den Entwurf der Kommunalpolitischen Leitlinien. Im Bild - diese Arbeitsgruppe verständigte sich zu den inhaltlichen Schwerpunkten zur Sozialen Kommunalpolitik.

Am vergangenen Sonnabend trafen sich die Mitglieder/innen der LAG Kommunalpolitik zu ihrer 1. Beratung im neuen Jahr in Dresden. Gemeinsam diskutierten die 17 Teilnehmer/innen den Entwurf der Kommunalpolitischen Leitlinien. Folgende drei Schwerunktthemen wurden in den drei gebildeten Arbeitsgruppen bearbeitet:

  1. Kommunale Finanzen und Wirtschaft
  2. Soziale Kommunalpolitik und Demokratie
  3. Bildung, Kultur und Sport in der Kommune

Die gemeinsame Auswertung der Arbeitsergebnisse machte deutlich, dass der vorliegende Entwurf der Kommunalpolitischen Leitlinien eine gute Arbeits- und Diskussionsgrundlage ist. Eine inhaltliche Schwerpunktsetzung und konkretere Formulierungen einzelner Themen ist notwendig, damit die Leitlinien als Handlungsgrundlage für die Parteimitglieder/innen und Mandatsträger/innen der LINKEN wirksam werden.

Die LAG Kommunalpolitik wird sich deshalb weiter mit der Qualifizierung der Kommunalpolitischen Leitlinien beschäftigen. Gemeinsam in den Basisgruppen, Kreis- und Ortsverbänden wollen wir mit den kommunalpolitisch Aktiven und Interessierten die Leitliniendiskussion führen und bis zum 31. März 2013 Ergänzungs- und Änderungswünsche erarbeiten.

Wir rufen alle Parteimitglieder/innen und Kommunalpolitiker/innen der LINKEN in Sachsen auf, beteiligt euch an dem Diskussionsprozess und reicht eure Vorschläge und konkreten Änderungsanträge zum Entwurf der Kommunalpolitischen Leitlinien an den Landesvorstand (Verantwortlich: Susanna Karawanskij) oder die Autoren (Dr. Michaele Friedrich, Achim Grunke, Sylke Zehrfeld, MdL Marion Junge) ein.

Die LAG Kommunalpolitik lädt zu einer zweiten Beratung zu den Kommunalpolitischen Leitlinien am 23. Februar 2013 von 10 bis ca. 16 Uhr nach Freital ein. Der genaue Veranstaltungsort wird bis Ende Januar 2013 bekannt gegeben. Wir freuen uns auf eine breite öffentliche Diskussion über linke Kommunalpolitik.

Mit herzlichen Grüßen

Marion Junge; Kommunalpolitische Sprecherin, Stadträtin und Vorsitzende der LAG Kommunalpolitik

Kommentare

1 Antwort für “Die Landesarbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik diskutiert die Kommunalpolitischen Leitlinien der LINKEN Sachsens – Kommunalpolitik braucht viel mehr Handlungsspielräume und Unterstützung durch Land und Bund!”

  1. Mein Jahresrückblick 2013 – Gemeinsam Politikwechsel in Sachsen gestalten! : Marion Junge
    30 Dezember, 2013 um 12:20

    […] der Landesarbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik trafen wir uns u.a. zweimal zu den Kommunalpolitischen Leitlinien und erarbeiteten eine Vielzahl an […]

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Sa, 24. April 2021, 10.00 Uhr
      LandesvertreterInnenversammlung DIE LINKE. Sachsen
  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login