• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Barack Obama bleibt im Amt – was nun?

Erstellt am: 16 Januar, 2013 | Kommentieren

Prof. Dr. Claus Montag hatte schon zum Kamenzer politischen Frühschoppen am 20. November 2011 angeboten, nach der Wahl oder Nichtwahl von Barack Obama wieder in die Lessingstadt zu kommen. Dann sei erneut genügend Stoff angesammelt für ein interessantes Vormittagsprogramm. Das wird nun im Januar der Fall sein – am Sonntag, dem 20. Januar, 9:30 Uhr in den Lessingstuben, Rosa-Luxemburg-Straße.

Damals ging es um die Chancen der Wiederwahl des Demokraten, und Montag als Kenner der US-amerikanischen Verhältnisse sprach von einem spannenden Wahlkampf, deren Ausgang eigentlich offen sei. Es sei denn, Obama überzeuge die Wähler vor allem mit seiner Wirtschaftspolitik und mit der Schaffung von Arbeitsplätzen – sozusagen in letzter Minute. So überzeugend war der alte Präsident auf diesem Gebiet aber dann nicht, dennoch musste er keinen Möbelwagen bestellen und blieb im Weißen Haus.

Spaltet sich das Land weiter?
Das wird nun Montag in Kamenz genau zu erklären versuchen. Und dann hat dieser zum Teil hasserfüllte Kampf der Demokraten und Republikaner um den Einzug ihrer Kandidaten ins Weiße Haus Veränderung in den USA beschleunigt, die beunruhigen: Das große und mächtige Land spaltet sich tiefer und tiefer. Während die Republikaner einen rigorosen Wirtschaftsliberalismus predigen, den schwachen Staat postulieren und politische Blockaden praktizieren, die das Land förmlich erstarren lassen, versuchen die Demokraten, sich an einigen sozialstaatlichen Konzepten westeuropäischer Industrienationen zu orientieren. Auch das wird Montag mit seinem Hintergrundwissen beleuchten.

Reinhard Kärbsch

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login