• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

1. Sächsischer Parlamentariertag der Landtags-LINKEN: Bürgerschaftliche Selbstverwaltung in Kommunen stärken!

Erstellt am: 28 November, 2013 | Kommentieren


Unter dem Thema „Selbstverwaltung in den Kommunen stärken“ bietet die Konferenz allen Interessierten ein Podium zu einem regen Informations- und Er­fahrungsaustausch zu aktuellen und zukünftigen politischen Herausforderungen auf Kommunal- und Landesebene.

Ort: art’otel Dresden, Ostra-Allee 33, 01067 Dresden

Zeit: Sonnabend, 30. November 2013, 11 bis 16 Uhr

PROGRAMM

11:00 Uhr Begrüßung
Rico Gebhardt, MdL, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag

11:15 Uhr Gastvortrag: „Folgen der Änderungen des Kommunalrechts für die bürgerschaftliche Selbstverwaltung aus der Sicht der Kommunalvertreter vor Ort“
Dr. Michael Friedrich

11:45 Uhr Gastvortrag: „Stärkung der Selbstverwaltungskraft der Kommunen durch eine aufgabengerechte Finanzausstattung“
Ralf Leimkühler, stellv. GF Sächsischer Städte- und Gemeindetag

12:15 Uhr Gastvortrag: „Gute kommunalrechtliche/-politische Bildung der Kommunalvertreter/-innen als Voraussetzung für ein erfolgreiches Agieren in den Kommunen“
Simone Luedtke, OBM der Stadt Borna

12:45 Uhr moderierte Podiumsdiskussion mit den Gastreferent/innen

14:00 Uhr individuelle Fachgespräche beim Imbiss

15:30 Uhr Zusammenfassung der Beratungsergebnisse und Ausblick auf 2014

Weitere Informationen unter www.linksfraktionsachsen.de

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login