• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Gemeinsam für ein Europa der Solidarität und Weltoffenheit!

Erstellt am: 6 Februar, 2016 | Kommentieren

20160206_Herz statt Hetze

Wir waren heute in Dresden und haben Gesicht gezeigt für ein friedliches, tolerantes und weltoffenes Sachsen.

Wir dürfen die Gewalt auf der Straße und den Rassismus in den Köpfen nicht weiter zulassen!

Schade, dass heute nicht mehr Menschen an den vielfältigen Aktionen und Kundgebungen gegen die rechte Pegida-Bewegung teilgenommen haben.

Gegen 14 Uhr waren auf dem Theaterplatz in Dresden ca. 3000 Menschen, die für ein Europa der Solidarität und Weltoffenheit demonstrierten.

Ich finde, die Mehrheit der Bevölkerung darf diese rassistische und gewaltbereite Entwicklung in unserem Land nicht weiter tolerieren und wegschauen. Wir sollten aus der Geschichte lernen! Wehret den Anfängen!

Zum Lesen, Nachdenken und Handeln – Ein Artikel von Esther Bejarano, Überlebende des Vernichtungslagers Auschwitz

 

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Mo, 1. Februar 2021, 18.00 Uhr
      Digitale Prelle - Vorstandssitzung
    • Do, 4. Februar 2021, 17.00 Uhr
      Digitale Kreisvorstandssitzung DIE LINKE. Bautzen
  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login