• Sliderbild_1a
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_5
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_12_bleibt
  • Sliderbild_13a
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Einladung zum Fachgespräch der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag zum Thema „Erzieher*innen-Ausbildung in Sachsen attraktiv gestalten!“

Erstellt am: 4 November, 2018 | Kommentieren

Das Fachgespräch findet statt am Montag, 5. November 2018, 18–20:30 Uhr, im Sächsischen Landtag, Raum A 400, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden.

Die Ausbildungssituation für pädagogische Fachkräfte im Freistaat Sachsen wird heute sowohl in der Wissenschaft, in den Sozialverbänden und Gewerkschaften als auch in der Praxis vor Ort als unbefriedigend und nicht mehr den fachlichen Herausforderungen entsprechend eingeschätzt.

Die meist vollschulische Erzieherausbildung wird als zu praxisfern, zu lang, unattraktiv und zu kostenintensiv eingeschätzt.

Mit dem Fachgespräch wollen wir fraktionsübergreifend erreichen, den dringend notwendigen Handlungsbedarf für die Erzieherausbildung in Sachsen zu diskutieren und Veränderungen zeitnah umzusetzen. Unser Antrag »Reform der Erzieherinnen und Erzieherausbildung in Sachsen« (Drs 6/13835) soll auch Gegenstand der Diskussion sein.

Ablauf der Veranstaltung:

  • 18:00 Uhr   Begrüßung Marion Junge, MdL, Sprecherin für Weiterbildung und Kindertageseinrichtungen der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag
  • 18:15 Uhr »Anforderungen und Veränderungen in der Erzieherausbildung in Sachsen« mit Astrid Axmann, stellvertretende Landesvorsitzende GEW Sachsen,  Kerstin Schöne, Akademieleiterin AWO Akademie Mitteldeutschland in Leipzig, Sandra Pohling, Stellv. Leiterin der Kita Grunaer Kinderwelt und Tanja Handke, Pädagogin an der Freien Berufsbildenden Schule (FBS) Espenstraße
  • 19:15 Uhr»Modernisierung der Erzieherausbildung in Sachsen, aber WIE?« mit Hagen Gneuß, Geschäftsbereichsleiter Bildung und Soziales Thüringer Sozialakademie gGmbH,  Kerstin Schöne, Akademieleiterin AWO Akademie Mitteldeutschland in Leipzig, Stefanie Effenberger, Schülerin im 2. Ausbildungsjahr zur Staatlich anerkannten Erzieher*in an der FBS Espenstraße und Jörg Schwar, Schüler im 4. Ausbildungsjahr zum Staatlich anerkannten Erzieher*in an der FBS Espenstraße
  • Moderation: Jens Matthis, parlamentarischer Berater der Fraktion DIE LINKE
  • 20:15 Uhr    Schlusswort Marion Junge, MdL

Wir laden zum öffentlichen Fachgespräch herzlich ein und bitten um eine Rückmeldung bis zum 2.11.2018 (Fax: 0351 493-5460, E-Mail: veranstaltung@linksfraktion-sachsen.de, Post an Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, Bernhard-von Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden). Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, Ideen und Vorschläge und verbleiben

Mit herzlichen Grüßen
_____________________________________
Marion Junge, MdL
Sprecherin für Bürgeranliegen, Petitionen, Weiterbildung und Kita
Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Mitmachen und Politik verändern!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Sa, 17. November 2018, 09.30 Uhr
      Kreiswahlversammlung im Schützenhaus Pulsnitz
    • Sa, 17. November 2018, 13.00 Uhr
      Kreisparteitag im Schützenhaus Pulsnitz
    • Di, 20. November 2018, 10.00 Uhr
      Fraktionssitzung im Sächsischen Landtag
    • Do, 22. November 2018, 13.00 Uhr
      Beratung des Petitionsausschuss im Sächsischen Landtag
    • Do, 22. November 2018, 15.00 Uhr
      Sozialberatung im Bürgerbüro Kamenz
    • Fr, 23. November 2018, 10.00 Uhr
      Beratung des Schulausschuss im Sächsischen Landtag
    • So, 25. November 2018, 10.00 Uhr
      Politfrühschoppen im Stadttheater Kamenz
    • So, 25. November 2018, 10.00 Uhr
      Politfrühschoppen im Stadttheater Kamenz
    • Mo, 26. November 2018, 16.30 Uhr
      Beratung des Graswurzelbündnis in Chemnitz
    • Do, 29. November 2018, 17.30 Uhr
      Beratung des Kreisvorstandes DIE LINKE in Bautzen
    • Di, 4. Dezember 2018, 10.00 Uhr
      Landesjugendhilfe-Ausschuss in Chemnitz
  • Für längeres gemeinsames Lernen in Sachsen!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login