• Sliderbilder_16
  • Sliderbilder_17
  • Sliderbilder_18
  • Sliderbilder_19
  • Sliderbilder_20
  • Sliderbilder_21
  • Sliderbilder_23
  • Sliderbilder_22
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Flüchtlinge aufnehmen, nicht bekämpfen – Unterschriftenkampagne für eine humane Asylpolitik!

Erstellt am: 13 Januar, 2014 | Kommentieren


Die Europaabgeordnete Cornelia Ernst, DIE LINKE., Mitglied im Ausschuss für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres hat eine Unterschriftenkampagne gestartet, um die Bundesregierung zu einem Umdenken in der europäischen Asyl- und Migrationspolitik zu bewegen.

Cornelia Ernst: “Seit dem Unglück vor Lampedusa Anfang Oktober hat sich trotz allgemeiner Empörung nichts an der tödlichen Politik der EU geändert. Alle Versuche auf europäischer Ebene an den Problemen an den Grenzen etwas zu verbessern, sind von den Ministern im Rat verhindert worden. Die Regierungscheffinnen und -chefs in der EU tragen deshalb ganz klar die Verantwortung für die alltägliche Tragödie im Mittelmeer.”

Unterstütze auch Du die Unterschriftenaktion: http://www.openpetition.de/petition/online/fluechtlinge-aufnehmen-nicht-bekaempfen

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Stoppt Defender 2020!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login