• Sliderbild_1a
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_5
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_12_bleibt
  • Sliderbild_13a
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Sommertour in der Gesundheitsstadt Pulsnitz!

  Heute waren wir in der Stadt Pulsnitz unterwegs. Die öffentliche Bürgersprechstunde wurde leider nur von wenigen Einwohner*innen genutzt. Auch die Unterschriftensammlung „Abrüsten statt Aufrüsten“ fand wenig Unterstützer*innen. Ein sehr interessantes Gespräch hatten wir mit dem Klinikgeschäftsführer der Helios Schlossklinik und Schwedensteinklinik Herr Tietze. Mit 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einen sehr vielseitigen Gesundheitsangebot sind […]

LINKEN-Abgeordnete besuchten Lausitzer Kliniken – Fachkräfte-Gewinnung ist die drängendste Aufgabe!

Am 26. Januar 2018 besuchten die örtliche LINKEN-Abgeordnete Marion Junge und die LINKEN-Gesundheitspolitikerin Susanne Schaper Krankenhäuser im Landkreis Bautzen. Bei Terminen mit Reiner Rogowski, Geschäftsführer der Oberlausitz-Kliniken GmbH, in Bautzen und mit Jörg Scharfenberg, Geschäftsführer des Lausitzer Seenland-Klinikums in Hoyerswerda, wurden Anforderungen an die medizinische Versorgung der Zukunft erörtert. Die Landtagsabgeordneten Marion Junge und Susanne […]

Gesundheitspolitische Gespräche in Bautzen und Hoyerswerda – Wir kämpfen für eine solidarische Gesundheitsversorgung!

Gemeinsam mit meiner Kollegin Susanne Schaper, mit Kreisrat Jens Dietzmann und stv. Landesvorsitzenden Silvio Lang besuchten wir heute die Oberlausitzkliniken Bautzen und das Seenlandklinikum Hoyerswerda.

Poliklinik und Schwester Agnes: Zukunftsprojekte?

Unter dem Motto „Zukunft der Regionen“ ist die Linksfraktion in diesem Jahr durchs Land getourt. Die Abgeordneten haben mit der Bevölkerung auch über Gesundheitspolitik gesprochen. Immer wieder beklagen die Menschen im Landkreis Bautzen der Ärztemangel und die fehlende medizinische Infrastruktur auf dem flachen Land. Nach einem Bericht der Amtsärztin des Landkreises Bautzen gibt es bereits […]

Freie Arztwahl ohne Praxisgebühr!

Das neue Jahr fängt in einem Punkt gut an. Wer in diesen Tagen zum Arzt geht, zum Beispiel wegen Grippe, Erkältung oder Ohrenschmerzen, muss keine Praxisgebühr mehr zahlen. Die jahrelange Beharrlichkeit der Linken hat am Ende dazu geführt, dass das 10-Euro-Eintrittsgeld gekippt wurde. Der Bundestag hat dies in namentlicher Abstimmung beschlossen. Einstimmig!

Appell unterzeichnen – Hebammen sind unersetzlich!

Viele schwangere Frauen in Deutschland schätzen die Unterstützung einer selbst gewählten Hebamme, sowohl vor, während und nach der Geburt. Gleichzeitig müssen aber immer mehr freiberufliche Hebammen den Kernbereich ihres Berufs, die Geburtsbegleitung, aufgeben: Von ihrem niedrigen Einkommen können sie sich die ständig steigenden Beiträge für die erforderliche Berufshaftpflicht schlicht nicht mehr leisten.

Fraktionen DIE LINKE und SPD legen gemeinsamen Gesetzentwurf für neues Sächsisches Wohn- und Betreuungsgesetz vor!

Die Fraktion DIE LINKE und die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag haben ein Wohn- und Betreuungsgesetz für Sachsen erarbeitet und legen den Referentenentwurf nun vor. Zum Gesetzentwurf erklärten Kerstin Lauterbach, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, und Dagmar Neukirch, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD- Fraktion: „Das bisherige Heimgesetz wird den heutigen Ansprüchen längst nicht mehr gerecht. Daher […]

Fehlende 500 Haus- und Fachärzte in Sachsen nur durch zusätzliche Initiativen der Staatsregierung zu gewinnen!

Bund und Länder einigten sich neulich, den Ländern mehr Mitspracherechte bei der Bedarfsplanung der ärztlichen Versorgung einzuräumen. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag Kerstin Lauterbach: Nach Feststellung der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen fehlen in Sachsen 394 Hausärzte und 108 Fachärzte im ambulanten Bereich. Jetzt soll mit einer neuen gesetzlichen Regelung […]

Nach Riester-Rente droht jetzt die Rösler-Pauschale in der Pflege

Union und FDP führen eine Drei-Klassen-Medizin ein!


weiter »
  • Mitmachen und Politik verändern!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Fr, 16. November 2018, 09.00 Uhr
      Unterschriftensammlung zum Volksantrag "Längeres gemeinsames Lernen" vor dem Rathaus in Radeberg
    • Sa, 17. November 2018, 09.30 Uhr
      Kreiswahlversammlung im Schützenhaus Pulsnitz
    • Sa, 17. November 2018, 13.00 Uhr
      Kreisparteitag im Schützenhaus Pulsnitz
    • Di, 20. November 2018, 10.00 Uhr
      Fraktionssitzung im Sächsischen Landtag
    • Do, 22. November 2018, 13.00 Uhr
      Beratung des Petitionsausschuss im Sächsischen Landtag
    • Do, 22. November 2018, 15.00 Uhr
      Sozialberatung im Bürgerbüro Kamenz
    • Fr, 23. November 2018, 10.00 Uhr
      Beratung des Schulausschuss im Sächsischen Landtag
    • So, 25. November 2018, 10.00 Uhr
      Politfrühschoppen im Stadttheater Kamenz
    • So, 25. November 2018, 10.00 Uhr
      Politfrühschoppen im Stadttheater Kamenz
    • Mo, 26. November 2018, 16.30 Uhr
      Beratung des Graswurzelbündnis in Chemnitz
    • Do, 29. November 2018, 17.30 Uhr
      Beratung des Kreisvorstandes DIE LINKE in Bautzen
    • Di, 4. Dezember 2018, 10.00 Uhr
      Landesjugendhilfe-Ausschuss in Chemnitz
  • Für längeres gemeinsames Lernen in Sachsen!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login