• Marion Junge
  • junge_web2
  • Marion Junge
  • junge_web3
  • LVV_2
  • web6
  • web5
  • web9
  • Bestattungswald_1
  • VHS HOYWOY
  • Marion Junge
  • 20140821_194837
  • Blütenlauf_Spende
  • Rotes Wahlkampfauto 2014

Das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus / Faschismus darf nicht aufhören und muss konkret bleiben!

„Wer denkt, es kann sich nicht wiederholen, der irrt“, mahnt der Auschwitz-Überlebende Justin Sonder. In diesem Sinne haben wir letzte Woche im Sächsischen Landtag dafür gestritten, dass alle neunten und zehnten Klassen eine KZ-Gedenkstätte besuchen können, wenn sie das wollen. Weit fahren müssen sie nicht. Bei Frankenberg etwa liegt einer der vielen Schauplätze der Nazi-Verbrechen […]

Meine Rede am 1.02.2018 im Sächsischen Landtag zum Thema „Förderung von Klassenfahrten zu KZ-Gedenkstätten“

Mit Warnungen vor einer neuen Antisemitismus-Welle wurde dieser Tage an die Millionen Toten des Holocaust erinnert. Antizionismus und Judenhass werde offen zur Schau gestellt, erklärte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar. „In einer Zeit, in der aktuell antisemitische und antiisraelische Hetze in den Sozialen Medien, […]

Klassenfahrten in KZ-Gedenkstätten erleichtern!

Zur heute im Landtag debattierten Forderung der Linksfraktion, Klassenfahren zu KZ-Gedenkstätten stärker zu fördern (Drucksache 6/5447), erklärt Marion Junge, Sprecherin der Linksfraktion für Weiterbildung: Der Besuch von KZ-Gedenkstätten ist Teil der historisch-politischen Bildung, die über die nationalsozialistische Vergangenheit aufklären und antidemokratischen Einstellungen entgegenwirken soll. Mit unserem Antrag wollen wir erreichen, dass alle Schülerinnen und Schüler […]

Klassenfahrten zur KZ-Gedenkstätte

Am Wochenende wurde deutschlandweit den Opfern des Holocaust gedacht. Die Linke im sächsischen Landtag fordert nun, dass Schulklassen KZ-Gedenkstätten besuchen und finanziell unterstützt werden. Dazu haben auch die anderen Fraktionen Position bezogen. Ein Hörbeitrag von Mephisto 97.6 https://mephisto976.de/news/klassenfahrten-zur-kz-gedenkstaette-64574

LINKEN-Abgeordnete besuchten Lausitzer Kliniken – Fachkräfte-Gewinnung ist die drängendste Aufgabe!

Am 26. Januar 2018 besuchten die örtliche LINKEN-Abgeordnete Marion Junge und die LINKEN-Gesundheitspolitikerin Susanne Schaper Krankenhäuser im Landkreis Bautzen. Bei Terminen mit Reiner Rogowski, Geschäftsführer der Oberlausitz-Kliniken GmbH, in Bautzen und mit Jörg Scharfenberg, Geschäftsführer des Lausitzer Seenland-Klinikums in Hoyerswerda, wurden Anforderungen an die medizinische Versorgung der Zukunft erörtert. Die Landtagsabgeordneten Marion Junge und Susanne […]

Sachsen braucht dringend eine Bildungsoffensive!

Meine Kollegin, Cornelia Falken – Bildungspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion DIE LINKE. Sachsen, war heute unser Gast beim 217. Kamenzer Politfrühschoppen.

Alle sächsischen Schülerinnen und Schüler sollten eine KZ-Gedenkstätte besuchen können!

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus erklärt Rico Gebhardt, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE: „Wer denkt, es kann sich nicht wiederholen, der irrt“, mahnt der Chemnitzer Auschwitz-Überlebende Justin Sonder. Das Gedenken an die Opfer sollte konkret sein, über die Menschheitsverbrechen auch an ihren Schauplätzen aufgeklärt werden. Das Unfassbare wird dadurch nicht fassbar, […]

Gesundheitspolitische Gespräche in Bautzen und Hoyerswerda – Wir kämpfen für eine solidarische Gesundheitsversorgung!

Gemeinsam mit meiner Kollegin Susanne Schaper, mit Kreisrat Jens Dietzmann und stv. Landesvorsitzenden Silvio Lang besuchten wir heute die Oberlausitzkliniken Bautzen und das Seenlandklinikum Hoyerswerda.

Warum Erzieher fehlen – Kita-Gespräch in Radeberg!

Die Linke lud zur Kita-Debatte auf Schloss Klippenstein. Und es gab viel zu bereden. Radeberg. Einen Kita-Neubau wird es vorerst in Radeberg nicht geben. Aktuell werden in den zwölf Einrichtungen und von den vier Tagesmüttern 1 550 Kinder betreut, damit ist die Kapazität von insgesamt 1 665 Plätzen noch nicht ganz ausgereizt. Wobei Radebergs OB […]

Frühkindliche Bildung in Sachsen stärken!

Als Sprecherin für Kita der Linksfraktion im Sächsischen Landtag unterstütze ich die Kita-Initiativen, insbesondere das Graswurzelbündnis „Die bessere Kita“, mit ihren Anliegen die Arbeits-und Lebensbedingungen in den sächsischen Kitas zu verbessern, damit unsere Kinder in Zukunft in der Kita die Zeit bekommen, die sie brauchen und verdienen. Die Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag war […]


weiter »
  • Mitmachen und Politik verändern!

  • Termine und Veranstaltungen

    • So, 25. Februar 2018, 10.00 Uhr
      Politfrühschoppen im Stadttheater Kamenz
    • Mo, 26. Februar 2018, 15.00 Uhr
      Bürgersprechstunde im Bürgerbüro Kamenz; Grüne Str. 1
    • Mo, 26. Februar 2018, 18.00 Uhr
      Bürgerforum zur kommunalen Integrationspolitik in der Stadtwerkstatt Kamenz
    • Di, 27. Februar 2018, 11.30 Uhr
      Besuchergruppe im Sächsischen Landtag
    • Do, 1. März 2018, 13.00 Uhr
      Beratung des Petitionsausschuss im Sächsischen Landtag
    • Do, 1. März 2018, 15.00 Uhr
      Bürgersprechstunde im Bürgerbüro Radeberg; Hauptstraße 11
    • Fr, 2. März 2018, 10.00 Uhr
      Beratung des Schulausschuss im Sächsischen Landtag
    • Di, 6. März 2018, 10.00 Uhr
      Fraktionssitzung im Sächsischen Landtag
    • Mi, 14. März 2018, 10.00 Uhr
      Plenarsitzung im Sächsischen Landtag
    • Do, 15. März 2018, 10.00 Uhr
      Plenarsitzung im Sächsischen Landtag
  • Für längeres gemeinsames Lernen in Sachsen!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login