• Sliderbild_1a
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_5
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_12_bleibt
  • Sliderbild_13a
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

LINKE Kommunaltour 2011 vom 5. bis 8. Juli 2011 – Kommunen stärken und mehr Bürgerbeteiligung ermöglichen!

Erstellt am: 3 Juli, 2011 | Kommentieren


Die drastische Kürzungspolitik der schwarz-gelben Landesregierung hat erhebliche Auswirkungen auf die Kommunen. Keine geschlossene Beratungsstelle, kein gestrichener Arbeitsplatz, keine stillgelegte Bus- oder Bahnlinie, keine bedrohte Theatersparte darf unbeachtet bleiben – gemeinsam müssen wir auf die Folgen der Kürzungspolitik aufmerksam machen. Unsere Forderung „Mehr Einnahmen und mehr Eigenverantwortung für die Kommunen!“ braucht Unterstützung und Bündnispartner in den Kommunen.

Die vielen Proteste gegen die Haushaltskürzungen im vergangenen Herbst haben gezeigt, dass immer mehr Menschen nicht nur mitreden, sondern auch mitbestimmen und mitentscheiden wollen. Deshalb Kommunen stärken und mehr Bürgerbeteiligung ermöglichen!

Ziel der zweiten Kommunaltour ist der Dialog mit Bürger/innen und Kommunalpolitiker/innen über die aktuellen Auswirkungen der schwarz-gelben Kürzungspolitik sowie über LINKE Vorschläge für eine bürgerfreundliche und sozial gerechte Politik in Sachsen. Landtags- und Kommunalabgeordnete der LINKEN laden herzlich die Bürgerinnen und Bürger zu folgenden Veranstaltungen ein:

  • 5. Juli 2011, 9-14 Uhr  Busfahrt durch Königsbrücker Heide mit anschließendem Arbeitsgespräch (auf Einladung) zum Thema „Die Königsbrücker Heide zwischen Tradition und Zukunft“ mit MdL Marion Junge, MdL Kerstin Lauterbach, Kreisräten, Vertretern von Bürgerinitiativen und Landratsämtern
  • 6. Juli 2011, 9-11 Uhr  Gespräche mit MdL Marion Junge und Kommunalpolitikern am Infostand auf dem Pulsnitzer Marktplatz
  • 6. Juli 2011, 19.30 Uhr Bürgerforum mit MdL Marion Junge und Gemeinderäte zum Thema „Freiwillige Gemeindezusammenschlüsse“ im Bürgersaal des Ohorner Rathauses
  • 7. Juli 2011, 9-12 Uhr  Gespräche mit MdL Marion Junge und Kommunalpolitikern am Infostand auf dem Kamenzer Marktplatz
  • 7. Juli 2011, 15 Uhr  Feierliche Übergabe der Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus im Kamenzer Herrental
  • 8. Juli 2011, 13-15 Uhr Gespräche mit MdL Marion Junge und Kommunalpolitikern am Infostand bei LIDL in Arnsdorf

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Mitmachen und Politik verändern!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Fr, 16. November 2018, 09.00 Uhr
      Unterschriftensammlung zum Volksantrag "Längeres gemeinsames Lernen" vor dem Rathaus in Radeberg
    • Sa, 17. November 2018, 09.30 Uhr
      Kreiswahlversammlung im Schützenhaus Pulsnitz
    • Sa, 17. November 2018, 13.00 Uhr
      Kreisparteitag im Schützenhaus Pulsnitz
    • Di, 20. November 2018, 10.00 Uhr
      Fraktionssitzung im Sächsischen Landtag
    • Do, 22. November 2018, 13.00 Uhr
      Beratung des Petitionsausschuss im Sächsischen Landtag
    • Do, 22. November 2018, 15.00 Uhr
      Sozialberatung im Bürgerbüro Kamenz
    • Fr, 23. November 2018, 10.00 Uhr
      Beratung des Schulausschuss im Sächsischen Landtag
    • So, 25. November 2018, 10.00 Uhr
      Politfrühschoppen im Stadttheater Kamenz
    • So, 25. November 2018, 10.00 Uhr
      Politfrühschoppen im Stadttheater Kamenz
    • Mo, 26. November 2018, 16.30 Uhr
      Beratung des Graswurzelbündnis in Chemnitz
    • Do, 29. November 2018, 17.30 Uhr
      Beratung des Kreisvorstandes DIE LINKE in Bautzen
    • Di, 4. Dezember 2018, 10.00 Uhr
      Landesjugendhilfe-Ausschuss in Chemnitz
  • Für längeres gemeinsames Lernen in Sachsen!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login