• Sliderbild_1a
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_5
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_12_bleibt
  • Sliderbild_13a
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Junge Mitmach-Sommertour vom 13. bis 17. August 2019

Erstellt am: 18 August, 2019 | Kommentieren



Am 13. August waren Alex, Ralph und Marion in Großnaundorf unterwegs. Wir hatten gute Gespräche über‘n Gartenzaun oder auf der Straße. Wir sind über die gute Infrastruktur in dieser Gemeinde erfreut. Freibad, Sportplatz, Dorfladen, Jugendclub, schicke Wohnhäuser und jetzt wird die Grundschule als freie Schule wieder eröffnet. Hier ist Bewegung drin! Der Dorfladen wird von den älteren Einwohnern gut genutzt und sollte unbedingt erhalten bleiben, so die Gespräche im Laden zusammengefasst. ÖPNV und Ärzte-Versorgung ist auch hier ein wichtiges Thema. Deshalb ist unsere Landesinitiative für eine bessere Nahversorgung im ländlichen Raum sehr wichtig! Wir kommen mit unserer Schwester Agnes am 26. August wieder.

Zu Gast beim Verein Jugendweihe Lausitz e.V. in Großröhrsdorf OT Bretnig waren wir Linke am 14. August. Die Landtagsabgeordnete Marion Junge hat zu Kaffee und Kuchen und Politik eingeladen. Wir bedanken uns bei den Vereinen für ihre engagierte Arbeit und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit. Die Vereinsarbeit und das Ehrenamt braucht gesellschaftliche Anerkennung und Förderung in Sachsen! Die gesellschaftliche Arbeit von Vereinen und Initiativen sollte zukünftig angemessen durch Land und Kommunen unterstützt werden.

Unsere Vizepräsidentin des Bundestages Petra Pau besuchte Kamenz am 15. August. Wir haben die Gedenkstätte KZ-Außenlager Herrental-Kamenz besichtigt. Vereins- und Gründungsmitglied des gleichnamigen Fördervereins Wolfgang Teichert erläuterte die wechselvolle Geschichte der Gedenkstätte. Oberbürgermeister Roland Dantz würdigte die Leistungen des Vereins, der Einwohner/innen sowie der beteiligten Firmen bei der Errichtung der Gedenkstätte im Jahr 2011. Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Das ist unsere historische Verantwortung für eine Welt ohne Krieg, Rassismus und Gewalt.

Die Buchlesung „Gottloses Type“ von und mit Petra Pau am Abend war spannend, gut besucht und regte zum Nachdenken an. Petra Pau erzählt von heiteren und ernsten Erlebnissen aus ihrer 21jährigen Arbeit als Abgeordnete. Neue, unveröffentlichte Geschichten hat sie mitgebracht und in Kamenz vorgestellt. Ich bedanke mich sehr herzlich bei Petra Pau für ihren Besuch und die interessanten Gespräche. Ich wünsche uns gemeinsam viel Erfolg und Anerkennung für die engagierte Arbeit im Parlament und im Wahlkreis. Eine starke Linke wird dringend gebraucht! Wir verändern unser Land – Für ein solidarisches Sachsen in Europa!

Mit unseren Wahl- und Infostand waren Sebastian, Marion, Thu Ngan, Richard und Jens am 14. August in Bretnig, am 15. August Jens und Marion auf dem Marktplatz in Kamenz und am 17. August Richard, Jens und Marion im Kaufland-Center Großröhrsdorf unterwegs. Am 16. August hatten wir, Marion, Jens, Sebastian und Kerstin, beim Stadtrundgang und Material verteilen  in Arnsdorf vierbeinige Unterstützung. Vielen Dank an alle Wahlhelfer/innen und Einwohner/innen für die erfolgreiche zweite Wahlkampfwoche.

Ich lade herzlich zum Mitmachen beim Flyern, Haustürgesprächen, Teilnahme an Indoständen und Veranstaltungen herzlich ein. Meine aktuelle Sommertour-Termine findet Ihr unter Marion Junge auf Sommertour im Wahlkreis 53.

Kommentare

Schreibe eine Antwort





  • Pflegenotstand stoppen!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Mo, 25. November 2019, 15.00 Uhr
      Interkulturelles Frauentreffen im Bürgerladen „GemeinSinn“ Kamenz
    • Sa, 30. November 2019, 09.30 Uhr
      Gesamtmitgliederversammlung DIE LINKE. Bautzen
  • Für längeres gemeinsames Lernen in Sachsen!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login