• Sliderbild_1a
  • Sliderbild_2_bleibt
  • Sliderbild_3
  • Sliderbild_4
  • Sliderbild_5
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_6
  • Sliderbild_7
  • Sliderbild_8
  • Sliderbild_9
  • Sliderbild_1a
  • Sliderbild_10_bleibt
  • Sliderbild_11
  • Sliderbild_12_bleibt
  • Sliderbild_13a
  • Sliderbild_14
  • Sliderbild_15

Unser Änderungsantrag zur Stabilisierung der Kita-Elternbeiträge in Kamenz!

Die Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Kamenz hat heute folgenden Änderungsantrag zur Stadtratssitzung am 30. Oktober 2019 zum TOP 11 „Betreuungs- und Elternbeitragssatzung für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege“  eingereicht: Der Stadtrat Kamenz beschließt den Elternbeitragssatz im Krippenbereich um 2 % zu senken. In der Anlage 4 der Elternbeitragssatzung wird der § 4 Absatz 2 wie folgt […]

Keine Erhöhung der Elternbeiträge in der Stadt Kamenz!

Kinder- und Familienfreundlichkeit sind eine Grundvoraussetzung für eine nachhaltige Bevölkerungsentwicklung. Die Erhöhung von KITA-Beiträgen führt aber zu zusätzlichen Belastungen von jungen Familien und Alleinerziehenden mit Kindern, was auf jeden Fall zu vermeiden ist.

Zukunft braucht moderne Bildung!

Die beiden Bildungspolitikerinnen der Linken im Sächsischen Landtag Cornelia Falken und Marion Junge laden zur öffentlichen Diskussion mit Interessierten und Betroffenen zum Bildungsforum am 1. August 2019, 18 Uhr, in das Stadttheater Kamenz herzlich ein.

Nebeneinander von Grundschule, Hort und Ganztagsangeboten ist nicht zielführend – neu nachdenken!

Der Schulausschuss des Landtages befasste sich heute in einer Sachverständigen-Anhörung mit der Rolle der Horte in Sachsen (Antrag der Fraktion DIE LINKE, Drucksache 6/17342). Marion Junge, Sprecherin der Linksfraktion für Kindertageseinrichtungen, erklärt: Einig waren sich alle Sachverständigen, dass das Nebeneinander von Grundschule, Hort und Ganztagsangeboten nicht für einen gelingenden Bildungsalltag sorgt. „Das System muss sich […]

CDU und SPD stur bei Reform der Erzieherausbildung – die muss aber attraktiv werden, damit genug Personal kommt!

Zur Ablehnung des Antrages der Linksfraktion „Reform der Erzieherinnen- und Erzieherausbildung in Sachsen“ (Drucksache 6/13835) durch CDU und SPD in der heutigen Sitzung des Schulausschusses erklärt Marion Junge, Sprecherin der Linksfraktion für Kindertageseinrichtungen: „Es ist mir unbegreiflich, weshalb die Koalitionsfraktionen einen solchen Antrag als unnötig abtun und der notwendigen Strukturdebatte ausweichen. Es ist doch offensichtlich, […]

Endspurt für den Volksantrag „Länger gemeinsam Lernen“ in Sachsen – Beteiligt Euch für eine Gemeinschaftsschule in Sachsen!

Meine Bewerbungsrede für die Landesliste DIE LINKE. Sachsen!

  Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Gäste, was ist das für eine Zeit? Rassismus, Nationalismus und Antisemitismus sind wieder salonfähig. Hass, Angst und Gewalt nehmen deutlich zu. Unser Land verliert seine Werte und Menschlichkeit. Das darf sich nicht fortsetzen! Ein Weiter-so mit der CDU in der Regierung darf es nicht geben! Nach 29 Jahren CDU-Herrschaft […]

Piraten in der Bibliothek

Es ist selten, dass Piraten bei einem Landgang etwas bringen, anstatt zu rauben. Am Dienstag, dem 2. April, stürmte die Donnerblitz-Bande mit ihrer furchtlosen Anführerin Marie jedoch die Gemeindebibliothek Arnsdorf und brachte die Geschichte ihres Abenteuers mit, die seitdem für neugierige kleine Leser dort bereit liegt.

Ausbildung für Erziehende attraktiver machen!

Gestern fand im Ausschuss für Schule und Sport des Sächsischen Landtages eine Sachverständigenanhörung zum Antrag der Fraktion DIE LINKE „Reform der Erzieherinnen – und Erzieherausbildung in Sachsen“ (Parlaments-Drucksache 6/13835) statt. Dabei diskutierten die Vertreterinnen der Gewerkschaft sowie von öffentlichen und privaten Ausbildungsträgern zum Teil sehr kontrovers die Notwendigkeiten, Möglichkeiten, Chancen und Risiken hinsichtlich der Reform […]

Unterwegs für die Gemeinschaftsschule

Am Dienstag, den 12. Februar, beteiligen sich die Landtagsabgeordnete Marion Junge, Kreisrat Jens Dietzmann und Silvio Lang, stellvertretender Vorsitzender DIE LINKE.Sachsen an der Aktionswoche für den Volksantrag „Länger gemeinsam Lernen“. Mit diesem Volksantrag soll die Gemeinschaftsschule in Sachsen ermöglicht und im Schulgesetz ergänzt werden. Auf dem Bahnhof Arnsdorf können die Wahlberechtigten in Sachsen die Unterschriftenaktion […]


weiter »
  • Pflegenotstand stoppen!

  • Termine und Veranstaltungen

    • Mo, 25. November 2019, 15.00 Uhr
      Interkulturelles Frauentreffen im Bürgerladen „GemeinSinn“ Kamenz
    • Sa, 30. November 2019, 09.30 Uhr
      Gesamtmitgliederversammlung DIE LINKE. Bautzen
  • Für längeres gemeinsames Lernen in Sachsen!

  • Kategorien

  • Archive

  • Links

  • Schlagwörter

  • RSS-Feed

  • Login